Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Basketball NBA: Nowitzki verliert erneut – Schröder ebenfalls ohne Sieg
Sportbuzzer Sportmix Basketball NBA: Nowitzki verliert erneut – Schröder ebenfalls ohne Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 21.10.2017
Dirk Nowitzki (r) konnte die Niederlage der Dallas Mavericks nicht verhindern. Quelle: Lm Otero
Anzeige

Dallas (dpa) – Basketball-Superstar Dirk Nowitzki muss mit den Dallas Mavericks weiter auf den ersten Saisonsieg in der nordamerikanischen NBA warten. Mit 88:93 (46:46) zogen die Texaner gegen die Sacramento Kings den Kürzeren.

Nowitzki erzielte zehn Punkte und holte neun Rebounds bei Dallas zweiter Heimniederlage in Folge. Topscorer der Mavericks war Harrison Barnes mit 24 Zählern. Maxi Kleber kam nicht zum Einsatz. Bei den Gästen aus der kalifornischen Hauptstadt war George Hill mit 21 Punkten am erfolgreichsten. Bereits am Mittwoch verlor Dallas zum Saisonauftakt gegen die Atlanta Hawks um Nationalspieler Dennis Schröder.

Der deutsche Jungstar konnte trotz einer starken Offensivleistung die erste Niederlage seines Teams nicht verhindern. Die Atlanta Hawks unterlagen auswärts gegen die Charlotte Hornets mit 91:109 (56:49). Der 24-jährige Aufbauspieler war mit 25 Punkten Atlantas erfolgreichster Punktesammler. Außerdem verbuchte der gebürtige Braunschweiger fünf Assists und drei Rebounds. Topscorer der Partie war Charlottes Kemba Walker mit 26 Zählern. Mit Frank Kaminsky (21 Punkte) und Dwight Howard (20 Punkten) hatten die Hornets am Ende gleich drei Spieler, die 20 oder mehr Punkte erzielten. Der 31-jährige Howard holte zudem 15 Rebounds.

Nationalmannschaftskollege Daniel Theis feierte mit den Boston Celtics den ersten Sieg in der neuen Spielzeit. Die Gäste aus Massachusetts bezwangen die Philadelphia 76ers mit 102:91 (46:49). Theis blieb zwar ohne Korberfolg im Spiel, er schnappte sich jedoch drei Rebounds und gab einen Assist. Topscorer der Celtics war Aufbauspieler Kyrie Irving mit 21 Zählern. Bei den Gastgebern war J.J. Redick mit 19 Punkten am erfolgreichsten.

Mehr zum Thema

Zum ersten Mal startet ein deutsches Quintett in die NBA-Saison. Dirk Nowitzki hofft auf die Playoff-Teilnahme und schwärmt vom neuen Teamkollegen aus Würzburg. Dennis Schröder muss seine Führungsstärke beweisen. Titel-Hoffnungen darf sich nur ein Rookie machen.

16.10.2017

Die deutschen Stars starten in der NBA wieder durch - in neuen Rollen. Während Dirk Nowitzki bei Dallas meist als Center auflaufen soll, dreht sich in Atlanta zukünftig mehr um Dennis Schröder.

17.10.2017

Cleveland (dpa) – Der deutsche Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics zum Saisonauftakt in der nordamerikanischen NBA eine Niederlage kassiert.

18.10.2017
Anzeige