Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Basketball Seawolves peilen ersten Heimsieg an
Sportbuzzer Sportmix Basketball Seawolves peilen ersten Heimsieg an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.10.2017
Seawolves-Teammanager Jens Hakanowitz Quelle: Foto: Frank Söllner

Für die Rostock Seawolves steht morgen (19.30 Uhr) das zweite Heimspiel der Saison an. In der 2. Basketball-Bundesliga Pro B erwarten die Ostseestädter die Basket Akademie/Weser-Ems aus Oldenburg und 2500 Zuschauer in der Stadthalle. Beide Teams haben vier Zähler auf dem Konto. Dank der besseren Korbdifferenz stehen die Seewölfe auf Platz sieben, Oldenburg auf neun.

Team-Manager Jens Hakanowitz hofft, dass es mit einem Sieg klappt: „Die Jungs brennen auf die ersten Punkte zu Hause. Im ersten Heimspiel gegen Quakenbrück (80:81/ d. Red.) haben wir unsere bisher beste Saisonleistung gezeigt und dennoch knapp verloren. Jetzt wollen wir den Erfolg.“

Die Rostocker können mit viel Selbstvertrauen in die Partie gehen. In der Vorwoche gab es im vierten Auswärtsspiel einen 83:77-Sieg gegen die Cuxhaven Baskets. Dabei drehten die Seewölfe einen 16-Punkte-Rückstand. Doch Hakanowitz warnt davor, den Gegner zu unterschätzen: „Wir müssen von Anfang an konstant und konzentriert spielen.“

Das junge Oldenburger Team ist gespickt mit Spielern, die in Nachwuchs-Auswahlteams des Deutschen Basketball Bundes aufliefen. Es wird von Ex-Nationalspieler Philip Zwiener angeführt, der 60 Länderspiele bestritt und 2008 bei den Olympisch Spielen in Peking für Deutschland aktiv war.

rwa

Mehr zum Thema

Dirk Nowitzki muss mit den Dallas Mavericks in der NBA weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Einzig Nationalspieler Maximilian Kleber konnte sich freuen, er feierte bei den Texanern sein Debüt.

22.10.2017

New York (dpa) – Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat sich im dritten Spiel der Saison eine Verletzung am linken Knöchel zugezogen.

23.10.2017

Dallas (dpa) – Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die nächste Niederlage kassiert.

24.10.2017
Anzeige