Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Biathlon: Nur Hildebrand war Lichtblick

Ruhpolding Biathlon: Nur Hildebrand war Lichtblick

Franziska Hildebrand schoss tadellos und lief wie entfesselt — zum ersten Podestplatz ihrer Karriere reichte es aber auch diesmal nicht.

Ruhpolding. Franziska Hildebrand schoss tadellos und lief wie entfesselt — zum ersten Podestplatz ihrer Karriere reichte es aber auch diesmal nicht. Trotz einer einwandfreien Vorstellung in Ruhpolding musste sich die 27 Jahre alte Biathletin im Sprint über 7,5 km mit dem sechsten Platz zufriedengeben. 19,3 Sekunden fehlten beim Heim-Weltcup letztlich zum ersehnten Sprung aufs Stockerl.

Hildebrand ragte aus einer schwachen DSV-Mannschaft deutlich heraus. „Ich habe auf der letzten Runde alles gegeben, weil ich wusste, dass ich das Top-Schießergebnis habe. Die Zielgerade war dann ganz schön lang“, sagte Hildebrand nach einem fehlerfreien Auftritt mit dem Gewehr.

Von oben auf dem Podium grüßte überraschend die Norwegerin Fanny Horn, die sich vor Dreifach-Olympiasiegerin Darja Domratschewa (Weißrussland) und Tiril Eckhoff (Norwegen) durchsetzte. Vanessa Hinz war auf dem 21. Rang noch die zweitbeste Deutsche, alle anderen enttäuschten.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.