Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
DHB-Vizepräsident Hanning: WM-Halbfinale wäre ein Traum

Köln DHB-Vizepräsident Hanning: WM-Halbfinale wäre ein Traum

Verbands-Vizepräsident Bob Hanning erwartet von Deutschlands Handballern bei der Weltmeisterschaft vom 15. Januar bis 1. Februar in Katar mindestens das Erreichen der Top-16-Runde.

Voriger Artikel
Die WM in Katar: Deutsche Ziele und Besonderheiten
Nächster Artikel
Lemke-Nachfolger Bode: „Wollen kein normaler Club sein“

Für DHB-Vizepräsident Bob Hanning wäre das Erreichen des WM-Halbfinales «ein Traum».

Quelle: Axel Heimken

Köln. Verbands-Vizepräsident Bob Hanning erwartet von Deutschlands Handballern bei der Weltmeisterschaft vom 15. Januar bis 1. Februar in Katar mindestens das Erreichen der Top-16-Runde.

„Ins Achtelfinale müssen wir, das Viertelfinale wäre ein Erfolg“, sagte der DHB-Funktionär. „Das Halbfinale wäre ein Traum“, ergänzte Hanning im „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Hanning zeigte sich wegen der zunehmenden Professionalisierung des Nationalmannschafts-Umfelds zuversichtlich, dass seine Vorgaben in Katar positiv umgesetzt werden können. „Und ich bin mir auch sicher, dass Dagur Sigurdsson uns als Trainer voranbringt“, sagte Hanning über den isländischen Nachfolger von Martin Heuberger.

Mit öffentlichen Äußerungen zum WM-Austragungsort Katar wollen sich Hanning und die Mitverantwortlichen des Deutschen Handballbundes (DHB) zurückhalten. „Das heißt nicht, dass wir politisch uninteressiert sind, aber unser Kerngeschäft ist Sport. Um Politik zu machen, haben wir eine Regierung gewählt“, meinte der DHB-Vizepräsident. Hanning empfiehlt, die WM in Katar „wertfrei“ anzugehen.


DHB-Hintergrund zu Bundestrainer Sigurdsson



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.