Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Deutschland-Achter mit Drahotta im Rotsee-Finale
Sportbuzzer Sportmix Deutschland-Achter mit Drahotta im Rotsee-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.07.2013
Luzern

Der Deutschland-Achter mit dem Rostocker Felix Drahotta hat beim Weltcup-Finale der Ruderer in Luzern souverän das Finale erreicht. Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes setzte sich im Vorlauf in 5:29,73 Minuten vor Polen (5:31,80) durch.

Das im Gegensatz zum Olympiasieg auf vier Positionen veränderte DRV-Paradeboot trifft im Endlauf bei der Generalprobe für die Weltmeisterschaften im südkoreanischen Chungju (25. August bis 1.

September) am Sonntag unter anderem auf die USA. Das US-Großboot verwies im Vorlauf überraschend den Olympiadritten Großbritannien auf Rang zwei. Die Briten müssen heute in den Hoffnungslauf.

Vize-Europameister Marcel Hacker ist derweil ohne Mühe ins Halbfinale eingezogen. Der Magdeburger gewann seinen Vorlauf souverän in 6:54,09 Minuten vor dem Bulgaren Georgi Boshilow (7:01,86). Das Einer-Halbfinale wird am Samstag ausgetragen. Insgesamt feierte der DRV sechs Vorlaufsiege in den 14 olympischen Klassen.

OZ

Anzeige