Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix EM-Silber zu holen, war emotional
Sportbuzzer Sportmix EM-Silber zu holen, war emotional
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.01.2018

Goalball ist eine Randsportart. Was macht für Sie die Faszination aus?

Reno Tiede (), Rostocker GC Hansa

Reno Tiede: Die Verantwortung für das Team. Wir sind zu dritt – und nur wenn jeder seine Top-Leistung zeigt, haben wir eine Chance. Das treibt mich an. Dazu kommt die Intensität des Spiels.

In den zwei Mal zwölf Spielminuten gibt es rund 100 Angriffe und 100 Abwehraktionen.

Sie sind Kapitän des Nationalteams, das in Finnland Vizeeuropameister wurde. Und Sie waren auch mit dem Rostocker Goalballclub Hansa erfolgreich. Haben Sie alle Ziele erreicht?

Das Emotionalste war der Vizeeuropameistertitel, mit dem wir nicht gerechnet hatten. Wir haben den ostdeutschen Pokal gewonnen. Ich war Torschützenkönig – eine Top-Saison.

Wie beurteilen Sie die Entwicklung Ihres Sports?

Ich sehe eine Tendenz nach oben. Mein Ziel ist es, für den Sport mit guten Leistungen weiter Werbung zu machen.

Wie viel Training steckt hinter Ihren Leistungen?

In Phasen vor den Turnieren sind es mehr als 20 Stunden pro Woche. Es geht dabei vor allem um Schnellkraft, aber auch um die nötige Ausdauer.

Welche Ziele wollen Sie 2018 erreichen?

Wir wollen bei der WM ein Ticket für die Paralympics in Tokio lösen und das die EM 2019 nach Rostock kommt. Interview: C. Lüsch

OZ

Mehr zum Thema

Ribnitz-Damgartens Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos) im großen OZ-Interview.

30.12.2017

Die OSTSEE-ZEITUNG Wismar lässt ein ereignisreiches Jahr Revue passieren

30.12.2017

Den Deutschen winken im Jahr 2018 ein etwas höheres Kindergeld sowie geringfügig niedrigere Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung.

24.04.2018

Es waren goldene Zeiten für Skispringer: Als Sven Hannawald 2002 seinen Vierfachsieg bei der Vierschanzentournee feierte, kassierte er an Preisgeldern und Prämien satte 330.000 Euro. Von solchen Summen kann der deutsche Topspringer Richard Freitag nur träumen.

03.01.2018

Der 26-jährige Richard Freitag, der zum Auftakt in Oberstdorf Zweiter hinter dem Polen Kamil Stoch wurde, landete nach einem Sprung auf 135 Meter auf dem vierten Platz.

31.12.2017

In der Nacht zum Sonntag zog Rob Cross ins Endspiel der Darts-WM 2018 gegen Rekord-Champion Phil Taylor ein. Doch wer ist dieser Engländer überhaupt?                        

31.12.2017
Anzeige