Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Eishockey Eisbären: Vertragsgespräche mit Trainer Krupp nach Finale
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Eisbären: Vertragsgespräche mit Trainer Krupp nach Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 16.04.2018
Uwe Krupp, Trainer der Eisbären Berlin. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Berlin

Die Eisbären Berlin lassen eine Verlängerung des Kontrakts mit Trainer Uwe Krupp nach dieser Saison in der Deutschen Eishockey Liga weiter offen.

„Wie das bei den Eisbären immer ist: Wir reden nicht im Winter über den Vertrag“, sagte Geschäftsführer Peter John Lee nach der 4:5-Niederlage im zweiten Finalspiel gegen den EHC Red Bull München. „Das machen wir Ende der Saison.“

Krupps Kontrakt läuft nach bislang vier Jahren bei den Eisbären am Ende dieser Spielzeit aus. Sportdirektor Stephane Richer hatte bereits Anfang des Jahres bestätigt, dass es Gespräche über eine mögliche Verlängerung gegeben habe.

Der ehemalige Bundestrainer Krupp hatte den siebenmaligen DEL-Meister in dessen erstes Finale seit 2013 geführt. Durch die Heim-Niederlage am Sonntag haben die Eisbären den Heimvorteil vor dem dritten Finalspiel am Mittwoch in München (19.30 Uhr) wieder an den Titelverteidiger abgegeben. „Dass die Spiele eng sind, ist ein Kompliment an meine Mannschaft“, sagte Krupp. „Wir sind auf dem richtigen Weg, aber es werden noch einige Spiele gespielt.“

Für diesen Rest der Serie haben sich die Münchner nun wieder die bessere Ausgangslage erspielt - dank ihrer effektiven Offensive und der starken Verteidigung in Unterzahl. Daran wollen Dominik Kahun & Co. auch zu Hause anknüpfen. „So wie heute, einfach aktiver sein, viel mehr laufen, die Beine bewegen, härter spielen, einfach fünf Mann kompakt zusammen wie hinten so auch vorne“, sagte der Olympia-Silbermedaillengewinner mit Blick auf das dritte Spiel. „Und dann klappt es schon.“

dpa

Mehr zum Thema

Die Eisbären Berlin formte er zu Serienmeistern und zur klaren Nummer eins in Deutschland - und auch sich selbst verewigte er in den DEL-Annalen. Nun steht Coach Jackson mit München zum dritten Mal im Playoff-Finale. Erstmals geht es dabei gegen seinen Ex-Club.

17.04.2018

Vor dem Auftakt der DEL-Finalserie zeigen sich Titelverteidiger München wie auch Herausforderer Berlin bereit. Im Duell um die deutsche Eishockey-Krone könnten mehrere Faktoren entscheiden.

17.04.2018

Die Eisbären Berlin haben das erste Playoff-Duell um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München gewonnen.

18.04.2018

Angestachelt von der Auftakt-Niederlage schafft der EHC Red Bull München bei den Eisbären Berlin den Ausgleich im Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Das hochklassige und hart geführte zweite Duell verspricht noch eine packende weitere Serie.

20.04.2018

Der EHC Red Bull München verliert das erste Finalspiel um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Den druckvollen Eisbären aus Berlin gelingt der Auswärtscoup. Die Zweikämpfe entscheiden. Das nächste Duell steigt in der Hauptstadt. Die Serie hat Krimipotenzial.

19.04.2018

Die Eisbären Berlin haben das erste Playoff-Duell um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München gewonnen.

18.04.2018
Anzeige