Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Ex-Hanseat übernimmt Union Berlin
Sportbuzzer Sportmix Ex-Hanseat übernimmt Union Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.12.2017
Berlin

. Jens Keller war „geschockt“: Drei Wochen vor Weihnachten ist der Fußball-Lehrer überraschend seinen Job beim 1. FC Union Berlin los geworden. Dabei hatte der 47 Jahre alte Keller mit den Eisernen Großes vor, wollte den speziellen Berliner Klub erstmals in der Historie in die Bundesliga führen. Die Vereinschefs aber verloren offenbar nicht erst mit der jüngsten 1:2-Niederlage beim VfL Bochum das Vertrauen in den gebürtigen Stuttgarter mit Erstliga-Erfahrung.

Der bisherige A-Juniorencoach André Hofschneider wird übernehmen. Das Union-Urgestein erhielt einen Cheftrainer-Vertrag bis 2019. „Mit unserer Spielweise und den Ergebnissen der letzten Wochen werden wir nicht den Ansprüchen gerecht, die wir formuliert und mit der Gestaltung des Kaders im Sommer untermauert haben“, sagte Lutz Munack, Geschäftsführer Sport.

Munack hatte gestern kurz vor dem Training die Spieler informiert. Der 47 Jahre alte Hofschneider, der von 1994 bis 1997 als Profi für den FC Hansa Rostock in der Bundesliga aktiv war, bereitet das Team gemeinsam mit Co-Trainer Sebastian Bönig auf das Spiel gegen Dynamo Dresden am Samstag vor. Morgen soll Chef Hofschneider nach einem freien Tag für die Spieler erstmals die Übungseinheit leiten.

„Ich bin geschockt und kann es nicht verstehen. Wir waren in der vergangenen Woche noch in guten Gesprächen über einen neuen Vertrag“, sagte Keller dem Internetportal ran.de.

Union liegt nach nur einem Punkt in den jüngsten drei Spielen in der Tabelle als Vierter drei Punkte hinter Relegationsplatz drei und fünf Punkte hinter einem direkten Aufstiegsplatz

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017
Sportmix Wertvoller Tresor gestohlen - Medien: Einbruch bei Oliver Kahn

In der Villa von Oliver Kahn wurde laut Medienberichten eingebrochen. Die Diebe sorgten beim Einbruch in die Kahn-Villa für einen hohen Schaden. Ein Safe wurde sogar statt aufgebrochen komplett gestohlen.

04.12.2017

Die Aufholjagd des FC Ingolstadt in der 2. Fußball-Bundesliga ist von Eintracht Braunschweig jäh gestoppt worden. Die auswärts bislang sieglosen Niedersachsen gewannen am Montagabend bei den Oberbayern überraschend mit 2:0 (0:0).

04.12.2017

So günstig wird man wohl nie wieder an Spieler in Ultimate Team kommen: Das Weihnachts-Event FUTmas wird auch im Jahr 2017 steigen. Und es wird sicherlich wieder einige Überraschungen geben.

04.12.2017
Anzeige