Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Falk Hoffmann sucht seinen Olympiasieger-Ring
Sportbuzzer Sportmix Falk Hoffmann sucht seinen Olympiasieger-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:24 09.03.2018
Rostock

Der ehemalige Turmspringer und Trainer Falk Hoffmann hat seinen goldenen Ring verloren, den er 1980 als Olympiasieger bekommen hat – ein Erinnerungsstück mit unschätzbarem Wert. Nun sucht der 65-Jährige nach dem Finder.

Verloren hat Hoffmann sein Schmuckstück am 24. Februar, nachts, im Rostocker Restaurant Salsarico. „Ich war auf der Toilette“, erzählt Hoffmann. „Zum Händewaschen habe ich den Ring abgenommen.“ Dann aber habe er vergessen, ihn wieder aufzustecken.

1980 hatte Falk Hoffmann in Moskau Gold im Turmspringen gewonnen. Seither sei er der einzige Turmspringer Deutschlands, der neben der Medaille einen derartigen Ring besitzt, berichtet er. Besonders ärgerlich: Der Olympiasieger hatte den Ring an dem Abend im Februar zum ersten Mal getragen. Anlass war der Sponsorenabend beim Internationalen Springertag. „Normalerweise trage ich keine Ringe – und der ist ja auch ziemlich groß“, meint Hoffmann. für den der Ring einen hohen ideellen Wert hat. „Der Ring ist ein Einzelstück. Er liegt mir sehr am Herzen.“ An ihm hängen Erinnerungen an den Sieg bei den Olympischen Spielen – dem Größten, was ein Sportler erreichen kann.

Den Zeitraum, in dem der Ring verschwunden sein muss, kann der ehemalige Trainer der Rostocker Turmspringer recht genau eingrenzen. Er war zwischen 19.00 und 0.30 Uhr in dem Restaurant. Aber erst gegen Mitternacht hat er den Ring abgelegt. „Da war der Laden schon fast leer.“

Dass das Erinnerungsstück fehlt, habe er erst eine gute halbe Stunde später gemerkt, als er das Lokal verlassen hatte. „Ich bin dann sofort zurück, aber der Laden war schon zu“, berichtet Hoffmann.

Als er am nächsten Tag im Salsarico suchte, war der Ring nicht mehr auffindbar. „Dass er irgendwo hinter gefallen ist, ist unwahrscheinlich.“ Auf der Online-Plattform Ebay Kleinanzeigen hat seine Lebensgefährtin Silke Berger eine Suchaktion gestartet. „Es ist eine persönliche Erinnerung an seinen Olympiasieg, für ihn von unersetzbarem Wert“, heißt es darin. In der Anzeige steht auch, dass Hoffmann den Ring auf dem Weg nach Hause, in Richtung Deutsche Med, verloren haben könnte. Laut Ebay-Kleinanzeigen-Sprecher Pierre Du Bois haben schon knapp 2000 Nutzer die Annonce gesehen. Hinweise gingen noch nicht ein.

Anzeige bei der Polizei hat Falk Hoffmann nicht erstattet. „Ich möchte den Finder nicht in die Situation bringen, dass er wie ein Dieb dasteht.“ Er möchte den Ring einfach nur wiederhaben und sich dafür erkenntlich zeigen. „Ich hoffe, dass sich jemand meldet.“ Am Eingang zum Salsarico habe er außerdem einen Zettel aufgehängt und biete einen Finderlohn von 100 Euro. Hoffmanns goldenes Erinnerungsstück ist leicht zu erkennen: Er ist klappbar und mit einer Widmung – „Dem Olympiasieger Falk Hoffmann“ – versehen. Geschlossen zeigt er die olympischen Ringe.

Anzeigennummer auf Ebay-Kleinanzeigen: 819056013. Hinweise an

☎ 0172/9890990

Philip Schülermann

Der Bus streikte, die Mannschaft verlor, und Coach Dotchev war genervt – Hansas Zwickau-Trip wollen alle schnellstmöglich abhaken

09.03.2018

Meister tritt in Stuttgart an / Dienstag ist Istanbul zu Gast

09.03.2018

Die EM in Kroatien hat gezeigt: Das System mit dem siebten Feldspieler setzt sich international immer mehr durch. Und das ist gut so!

09.03.2018