Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Freiburg und Frankfurt: Schöne Reisen, lösbare Aufgaben

Monte Carlo/Köln Freiburg und Frankfurt: Schöne Reisen, lösbare Aufgaben

Attraktive Gegner, problemlose Reisen und lösbare Aufgaben: Die beiden Bundesligisten Eintracht Frankfurt und SC Freiburg können sich über die Gruppenauslosung der Europa ...

Monte Carlo. Attraktive Gegner, problemlose Reisen und lösbare Aufgaben: Die beiden Bundesligisten Eintracht Frankfurt und SC Freiburg können sich über die Gruppenauslosung der Europa League wahrlich nicht beklagen. Girondins Bordeaus, Apoel Nikosia und Maccabi Tel Aviv heißen die Gegner der Eintracht, den Breisgauern wurden gestern in Monaco der FC Sevilla, GD Estoril Praia aus Portugal und der tschechische Vertreter Slovan Liberec zugelost.

„Wir freuen uns, dass wir nach sechs Jahren wieder dabei sind. Wir werden alles daransetzen, dass wir uns für die nächste Runde qualifizieren“, lautete der erste Kommentar von Frankfurts Vorstandsvorsitzendem Heribert Bruchhagen. Die Eintracht hatte auch das Qualifikations-Rückspiel gegen den kasachischen Klub Karabach Agdam am Donnerstagabend mit 2:1 gewonnen (Hinspiel 2:0). Laut Bruchhagen bewegen sich in der Eintracht-Gruppe „alle vier Mannschaften auf einem Niveau. Es gibt keinen Favoriten und keinen Außenseiter.“

Keine Klagen über die Zusatzbelastung im Europacup waren auch von den Freiburgern zu hören. „Die Bundesliga wird natürlich unser Hauptgeschäft bleiben. Aber ich glaube, dass wir in dieser Gruppe ein Wort mitreden können“, meinte Präsident Fritz Keller. Attraktivster Gegner der Breisgauer ist der fünfmalige spanische Meister Sevilla mit den deutschen Ex- Nationalspielern Piotr Trochowski und Marko Marin.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.