Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Golf Dschungel-Camp, Mecklenburg, Wasserspringen – Stichworte für Thomas Rupprath
Sportbuzzer Sportmix Golf Dschungel-Camp, Mecklenburg, Wasserspringen – Stichworte für Thomas Rupprath
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.06.2017
Anzeige

GRÖSSTER ERFOLG

In sportlicher Hinsicht zwei Momente: Bronzemedaille bei meinen ersten Olympischen Spielen 2000 in Sydney und mein Weltmeistertitel 2003 in Barcelona mit Weltrekord über 50 Meter Rücken.

DSCHUNGEL-CAMP

Ich bin froh, dass ich 2011 dabei sein und als Dritter am Ende volle 16 Tage alles miterleben konnte. Die Erfahrung, mit so wenig zurechtzukommen, möchte ich nicht missen. Ich habe gelernt, dass Vorurteile Quatsch sind, weil du die Leute dort ganz anders erlebst als erwartet – und ich habe heutige Freunde wie Jay Khan oder Indira Weiß kennengelernt.

MECKLENBURG

Ist meine Wahlheimat, die ich nicht mehr gegen meine erste Heimat – die Region Niederrhein – tauschen würde. Ich bin vor 16 Jahren durch meine Frau Urte nach Rostock gekommen, habe später auch meine Eltern hergeholt. Ich weiß es sehr zu schätzen, dort zu leben, wo so viele Menschen extra hinreisen, um Urlaub zu machen.

WASSER-

SPRINGEN

Ein Sport, dem ich viel verdanke (lacht). Schließlich habe ich meine Frau Urte 2001 kennengelernt, weil ihre Schwester Dörthe Lindner als erfolgreiche Wasserspringerin wie ich einen Urlaub im sogenannten Club der Besten verbringen durfte. Urte kam mit und es hat gefunkt.

PROJEKTE

Ich bin stets neugierig auf neue Projekte. Im Juli werde ich für Eurosport die Schwimm-WM in Budapest kommentieren. Ich nehme gern an Fernsehshows mit Promis teil und gebe als Motivationstrainer bei Seminaren meine Erfahrungen aus dem Leistungssport weiter.

Grösster Erfolg

Mehr zum Thema

Am letzten Spieltag der Saison dominieren die Spitzenteams der Fußball-Kreisoberliga

29.05.2017

Am letzten Spieltag der Saison dominieren die Spitzenteams der Kreisoberliga ihre Gegner

29.05.2017

Inselmannschaften landen im Mittelfeld / Lassan will nach verkorkster Serie neues Team aufbauen

30.05.2017
Anzeige