Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Golf Ordentlicher Start für Kaymer bei Players Championship
Sportbuzzer Sportmix Golf Ordentlicher Start für Kaymer bei Players Championship
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 11.05.2018
Martin Kaymer (l) spielt in Florida die ersten beiden Tage mit dem Australier Adam Scott zusammen. Quelle: Lynne Sladky/ap
Ponte Vedra Beach

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist bei der hochkarätig besetzten Players Championship ordentlich gestartet.

Der 33-Jährige aus Mettmann spielte zum Auftakt in Ponte Vedra Beach eine 71er-Runde und lag damit auf dem geteilten 55. Rang. 2014 konnte Kaymer das Turnier in Florida gewinnen. Die Players Championship ist nach den vier Majors der wichtigste Wettbewerb im Golfsport. Die gesamte Welt-Elite ist in dieser Woche im TPC Sawgrass am Start.

Nach dem ersten Tag des mit elf Millionen Dollar dotierten Events übernahmen gleich sechs Spieler mit jeweils 66 Schlägen die Führung: Der Weltranglisten-Erste Dustin Johnson, Webb Simpson, Chesson Hadley, Matt Kuchar, Patrick Cantlay (alle USA) sowie der Schwede Alex Noren.

US-Superstar Tiger Woods kehrte nach einer 72er-Runde als 69. ins Clubhaus zurück. Eine ganz schwache Vorstellung zeigte Phil Mickelson auf dem schweren Par-72-Kurs am Hauptsitz der PGA-Tour in Ponte Vedra Beach. Dem fünfmalige Major-Sieger aus den USA droht nach der 79er-Runde und Platz 139 das vorzeitige Aus.

dpa

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat seinen 37. Sieg auf der US-Senioren-Tour perfekt gemacht. Der 60-Jährige gewann das Turnier in der Nähe von Houston im US-Bundesstaat Texas.

07.05.2018

Golfprofi Martin Kaymer muss beim PGA-Turnier in Charlotte um den Cut bangen. Der 33-Jährige aus Mettmann spielte im Quail Hollow Club nur eine 73er-Runde (+2) und beendete den ersten Tag auf dem 79.

04.05.2018

Martin Kaymer gehört nicht mehr zu den besten 100 Golfspielern der Welt. In dem am Montag veröffentlichten Ranking ist der 33-Jährige aus Mettmann nur noch auf Platz 103 gelistet.

30.04.2018