Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Woods schafft Cut bei US-Tour-Comeback

Golf-Turnier in La Jolla Woods schafft Cut bei US-Tour-Comeback

Golf-Star Tiger Woods hat bei seiner Rückkehr auf der amerikanischen PGA-Tour das Wochenende erreicht. Der 42-Jährige schaffte bei der Farmers Insurance Open mit einer 71er-Runde den Cut.

Voriger Artikel
Golfstar Woods zuversichtlich vor Rückkehr auf die US-Tour
Nächster Artikel
Woods vor Finalrunde bei US-Tour-Comeback unter den Top 40

Tiger Woods konzentriert sich vor dem nächsten Put.

Quelle: Ariana Ruiz

La Jolla. Golf-Star Tiger Woods hat bei seiner Rückkehr auf der amerikanischen PGA-Tour das Wochenende erreicht. Der 42-Jährige schaffte bei der Farmers Insurance Open mit einer 71er-Runde den Cut.

Nach zwei absolvierten Runden auf dem Torrey Pines Golf Course im kalifornischen La Jolla belegt der 14-malige Major-Sieger mit insgesamt 143 Schlägen (-1) den geteilten 65. Platz. In Führung liegt Ryan Palmer (-11) aus den USA mit 133 Schlägen. Der 41-Jährige kam nach 67 Schlägen ins Clubhaus. Der Spanier Jon Rahm (-10), der mit einem Sieg an diesem Wochenende die Weltranglisten-Führung übernehmen könnte, liegt mit 134 Schlägen auf dem zweiten Platz.

Die Deutschen Alex Cejka und Stephan Jäger verpassten beide den Cut, der bei einem Schlag unter dem Platzstandard lag. Am Ende fehlte ihnen (beide Even Par) nur ein Schlag, um auch am Wochenende beim mit 6,9 Millionen US-Dollar dotierten Turnier abschlagen zu dürfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sternenstädtchen bei Moskau
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst (r-l) und seine Kollegen, der Russe Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor, im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum bei Moskau.

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte.

mehr
Mehr aus Golf
Punkte

Für die Bruttowertung werden bei den Turnieren in Warnemünde und im Golfpark Strelasund folgende Punkte vergeben:

Herren:

1) 250 Punkte

2) 200

3) 180

4) 160

5) 150

6) 140

7) 130

8) 120

9) 110

10) 100

11) 95

12) 90

13) 85

14) 80

15) 75

16) 60

17) 58 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 50

50 und tiefer) 2 Punkte

 

Damen

1) 120 Punkte

2) 90

3) 80

4) 60

5) 50

6) 45

7) 40

8) 35

9) 30

10) 28 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 23

23 und tiefer)

 

Netto-Klassen 1 bis 3

1) 70

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Punkte für Vierer-Turnier Serrahn (erhält jeder der Partner)

Brutto

1) 65

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Netto, Klassen 1 und 2

1) 40

2) 30

3) 25

4) 20

5) 18 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 13

13 und tiefer) 2

Verwendung Schläge vom AbschlagForm groß, tropfen- bis birnenförmigVolumen150-460 cm³Loft ca. 9 bis 18°Schaftlänge ca. 40 bis 45 Zoll Holzdrei Hölzer pro Standardset Verwendung Abschläge auf dem GrünForm unterschiedlichLoft ca. 80° bis 90°Schaftlänge ca. 33 bis 35 Zoll Putterein bis zwei pro Spielbahn Verwendung mittellange Schläge 70-180 mForm trapezförmiger SchlägerkopfVolumen150-460 cm³Loft ca. 20° bis 45°Schaftlänge ca. 35 bis 39 Zoll Eisendrei bis neun pro Standardset Verwendung kurze Schläge aus schwieriegen PositionenForm ballonförmiger SchlägerkopfLoft ca. 48° bis 54°Schaftlänge 34 bis 36 Zoll WedgePitching und Sand Wedges für ein Standardset
Der Abschlag Die Unterarmemit dem Schwung drehen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten. Füße etwas mehr als Schulterbreit auseinander. Schulter paralell zur Flugbahn des Balls ausrichten. Knie leicht beugen. Schläger mit den Schulternnach hinten bewegen. Arme, Händer und Schlägerbilden eine Einheit. Das rechte Bei bleibt stabil. Die Augen bleiben auf den Ball gerichtet. Die Wirbelsäule wird gedrehtdie Hüfte bleibt gerade. Der rechte Arm bleibt gerade. Den Schwung mit dem Drehender Schulter beginnen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.