Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Grupes bitteres Comeback
Sportbuzzer Sportmix Grupes bitteres Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.05.2016
Wieder am Ball: Hansa-Defensivmann Tommy Grupe. Quelle: Lutz Bongarts

32 Spieltage und fast neun Monate hatte Tommy Grupe auf diesen Moment hingearbeitet. Als Hansas Defensivmann in der 63. Minute für Marco Kofler eingewechselte wurde, ging für ihn eine lange Leidenszeit zu Ende. Im vergangenen August hatte sich der 24-Jährige das Kreuzband im linken Knie gerissen. Sein Kurzeinsatz im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers (0:1) am 26. August 2015 war der letzte für lange Zeit.

Jetzt ist der gebürtige Rostocker wieder da. Doch es war ein Comeback mit bitterem Beigeschmack. „Einerseits ist es schön, dass ich wieder dabei war, aber auf der anderen Seite steht dieses eindeutige Ergebnis. Das haben wir uns alle anders vorgestellt“, war der 24-Jährige nach seinem sechsten Saisoneinsatz enttäuscht. „Ich wollte Tommy dafür belohnen, dass er sich in den letzten Wochen wieder rangekämpft hat. Das hat er sich verdient“, erklärte Trainer Christian Brand, der den Defensivmann trotz dessen im Juni endenden Vertrages halten will: „Ich möchte ihm die Chance geben zu zeigen, dass er hierhergehört. Ich denke, er bleibt.“

OZ

Anzeige