Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Guardiola gibt Erlaubnis für Meisterparty
Sportbuzzer Sportmix Guardiola gibt Erlaubnis für Meisterparty
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2014

Mit Titelfeiern in der Hauptstadt kennen sich die Bayern aus. Exakt 297 Tage nach dem Pokalsieg gegen den VfB Stuttgart könnten Kapitän Philipp Lahm und Co. bei der Rückkehr ins Berliner Olympiastadion mit der 24. Meisterschaft den ersten Schritt zum neuen Triple schaffen. Die Entscheidung dürfte heute Abend im Spiel bei Hertha BSC fallen. Selbst wenn die Münchner verlieren sollten und Dortmund zeitgleich das Revierderby gegen Schalke nicht gewinnt, sind sie trotzdem Meister.

„Ich werde sehr glücklich und stolz sein“, sagte Trainer Pep Guardiola. Am heutigen 27. Spieltag könnte er mit den Bayern den frühesten Titelgewinn der Bundesliga-Geschichte feiern. „In dem Moment, in dem wir die Meisterschaft gewinnen, müssen wir auch feiern“, erklärte Guardiola, der den kompletten Kader mit nach Berlin nimmt. Alle Profis sollen an einer Party im ausverkauften Olympiastadion sowie anschließend im Teamhotel und in der Stadt teilhaben können. Der Rückflug nach München ist erst morgen Mittag angesetzt. Ex-Präsident Uli Hoeneß wird allerdings nicht dabei sein.

Der obligatorischen Bierdusche glaubt Guardiola jedoch entkommen zu können. Auch einen zweiten Anzug wird er nicht mit nach Berlin nehmen. „Vielleicht gehe ich nach dem Abpfiff sofort in die Kabine“, sagte er. Dass ihn Schweinsteiger, Ribéry oder andere Bierduschen-Spezialisten einholen könnten, glaubt der auch im Alter von 43 Jahren noch ungemein drahtige Spanier nicht.

Klaus Bergmann/Jens Mende



OZ

Anzeige