Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
HSV ist auf Stürmersuche

Hamburg HSV ist auf Stürmersuche

Nach dem schwachen Saisonstart (ein Punkt aus drei Spielen) wird der Hamburger SV seinen Kader wohl noch einmal verstärken.

Hamburg. Nach dem schwachen Saisonstart (ein Punkt aus drei Spielen) wird der Hamburger SV seinen Kader wohl noch einmal verstärken. Trotz seiner schlechten Finanzlage will der Klub bis zum Ende der Transferfrist am Montag noch einen Stürmer an die Elbe lotsen. „Wenn wir jetzt keinen mehr holen, dann begeben wir uns in eine gefährliche Situation. Wenn Artjoms Rudnevs mal ausfällt, haben wir keine Alternative. Das gefährdet den Erfolg“, sagte HSV-Sportchef Oliver Kreuzer.

Der Hamburger Aufsichtsrat hat für einen entsprechenden Antrag des Vorstands bereits positive Signale gesendet. Hoffenheims Erin Derdiyok (25) gilt noch immer als Kandidat bei den Hanseaten.

Auch der Dortmunder Julian Schieber (24) steht auf Kreuzers Liste.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.