Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Handballerinnen feiern Auftakterfolg
Sportbuzzer Sportmix Handballerinnen feiern Auftakterfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.12.2017
Leipzig

Michael Biegler stand trotz des souveränen WM-Auftaktsieges der deutschen Handballerinnen mit finsterer Miene in den Katakomben der Arena Leipzig. Die Knieverletzung von Rückraum- Ass Kim Naidzinavicius trübte auch beim Bundestrainer die Freude über den sportlich erfolgreichen Einstand seiner Ladies beim 28:15 (12:7)-Erfolg gegen Kamerun. „Ich kann nur hoffen, dass es nicht so schwerwiegend ist, aber gut sieht es nicht aus. Wir müssen davon ausgehen, dass wir Kim im Turnier nicht mehr zurückbekommen werden“, sagte der sichtlich geschockte Biegler.

Die Torjägerin vom deutschen Meister SG BBM Bietigheim musste schon nach 142 Sekunden vom Feld. „Für uns ist das natürlich eine schwierige Situation“, sagte Biegler. Zur Schwere der Verletzung konnte der 56-Jährige kurz nach der Partie noch nichts sagen: „Wir haben momentan keine Informationen.“

Beste Werferinnen für die DHB-Auswahl waren vor 6000 Zuschauern Kapitänin Anna Loerper mit fünf Toren sowie Lone Fischer und Friederike Gubernatis (je 4). „Wir sind sehr glücklich, dass wir erfolgreich in die WM gestartet sind“, sagte Loerper. Nächster Vorrundengegner in der Gruppe D ist am Sonntag (20.30 Uhr) Südkorea.

Der offiziellen Endrunden-Eröffnung folgte schon in der 3. Minute der Schock für das deutsche Team: Naidzinavicius musste nach einem Foul verletzt vom Feld getragen und anschließend zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Ein frühes WM-Aus der 26-Jährigen würde die DHB-Auswahl hart treffen. Es wäre bereits der zweite Ausfall im linken Rückraum, nachdem bereits Emily Bölk wegen einer Fußverletzung gestern passen musste. Biegler hatte deshalb nur 15 Spielerinnen in den Endrundenkader berufen, um im Turnierverlauf noch vier statt drei Wechseloptionen zu haben.

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Die deutschen Handball-Frauen sind mit einem Sieg in die Heim-Weltmeisterschaft gestartet. Zum Auftakt wird Kamerun klar beherrscht. Das frühe Aus von Rückraumspielerin Kim Naidzinavicius trübt jedoch die Freude.

01.12.2017

Der Hamburger SV kommt in der Bundesliga nicht von der Stelle. Im Freitagsspiel gab es nur ein 0:0.

01.12.2017

Deutschland hat mit Mexiko, Schweden und Südkorea knifflige Gruppengegner erwischt - die für die Mannschaft von Joachim Löw gleichsam nicht unlösbar sind. Andere Länder haben es heftiger getroffen. So sehen die internationalen Medien aus aller Welt die Auslosung der Gruppen für die WM 2018.

01.12.2017
Anzeige