Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Kaiserslautern schafft nur Remis gegen Cottbus
Sportbuzzer Sportmix Kaiserslautern schafft nur Remis gegen Cottbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.09.2013
Kaiserslautern

Der Trainerwechsel beim 1. FC Kaiserslautern hat noch keine Früchte getragen. Vier Tage nach der Trennung von Franco Foda kamen die „Roten Teufel“ g estern Abend daheim gegen Energie Cottbus nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus und verpassten den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga.

Vor 25 460 Zuschauern gingen die Gäste durch Ivica Banovic (8. Minute, Foulelfmeter) und Marco Stiepermann (45.) zweimal in Führung. Markus Karl (23.) und Simon Zoller (57.) schafften jeweils den Ausgleich für den FCK. Die Hausherren mussten mehr als 80 Minuten in Unterzahl agieren, weil Flo- rian Dick in der siebten Minute wegen einer Notbremse gegen Marc- André Kruska die Rote Karte sah. Banovic verwandelte den fälligen Strafstoß zur Gästeführung.

Interimscoach Oliver Schäfer erwischte so einen durchwachsenen Einstand. Wie lange er bei den Pfälzern verantwortlich bleibt, ist offen. „Wir möchten uns Zeit lassen“, sagte FCK-Vorstandsboss Stefan Kuntz vor der Partie. Der entlassene Foda hatte Kuntz heftig kritisiert und gegenüber „Sport1.de“ fehlenden „Respekt, Stil und Anstand“ bei seiner Entlassung bemängelt.

OZ