Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Klubs kämpfen für Nordost-Regionalliga
Sportbuzzer Sportmix Klubs kämpfen für Nordost-Regionalliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.10.2017
Hennigsdorf/Rostock

In der Debatte um eine Reform der Fußball-Regionalligen haben die Ost-Vertreter sich klar gegen eine mögliche Auflösung der Nordost-Staffel positioniert. „Alle anwesenden Vereine haben sich für den Erhalt der Regionalliga Nordost ausgesprochen“, heißt es in einer Erklärung der Dritt- und Viertligisten des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV) nach einem Treffen am Mittwochabend in Hennigsdorf bei Berlin.

Mit am Tisch saßen neben NOFV-Präsident Rainer Milkoreit, den Vereinsvertretern (für Hansa Rostock Klubchef Robert Marien) auch DFB-Präsident Reinhard Grindel und dessen Vize Rainer Koch, der auch Chef des Bayerischen Fußballverbandes ist.

Beim DFB werden derzeit verschiedene Modelle diskutiert, um die Relegation der Regionalliga- Meister ganz oder zumindest teilweise abzuschaffen. Folgt der DFB der NOFV-Forderung, wird der Aufstieg in die 3. Liga ab der kommenden Saison wohl mit dem Modell „vier aus fünf“ geregelt. So könnte es in Zukunft vier statt bisher drei Aufsteiger in die 3. Liga und somit auch vier Absteiger geben. Das hatten die Drittligisten zuletzt abgelehnt. Nun sind sie offenbar bereit, diese Kröte zu schlucken. „Überzeugt von der Leistungsstärke der Vereine im NOFV sind wir zuversichtlich, dass sich die Kontinuität der bisherigen Aufstiege aus der Regionalliga Nordost in die 3. Liga fortsetzen wird“, heißt es in der Erklärung.

OZ

Die TSG Hoffenheim schafft im Heimspiel gegen Istanbul den ersten Sieg im Europapokal - nachdem Köln und Hertha erneut gepatzt hatten.

19.10.2017
Sportmix Witziges Video zur Vertragsverlängerung - Formel 1: Ex-Weltmeister Alonso bleibt bei McLaren

Der Spanier zählt zu den besten Fahrern im Feld und wird auch im kommenden Jahr für den englischen Rennstall fahren. McLaren verkündete die Verlängerung auf Twitter - mit einem coolen Video.

19.10.2017

Drei Spieltage, immer noch ohne Sieg in der Europa League: Hertha BSC und der 1. FC Köln verlieren erneut ihre Auswärtsspiele.

19.10.2017
Anzeige