Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Kohlschreiber erreicht Achtelfinale in Rom
Sportbuzzer Sportmix Kohlschreiber erreicht Achtelfinale in Rom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 16.05.2018
Philipp Kohlschreiber hat in Rom das Achtelfinale erreicht. Quelle: Angelika Warmuth

Rom (dpa) - Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber steht beim Masters-Turnier in Rom im Achtelfinale. Der 34-Jährige besiegte in Runde zwei den US-Amerikaner Jack Sock mit 6:4, 6:3.

Im Achtelfinale des Sandplatz-Turnieres trifft die Nummer 28 der Welt auf der Gewinner des Duells zwischen dem Weltranglistenvierten Grigor Dimitrov aus Bulgarien und dem Japaner Kei Nishikori.

Ebenfalls im Achtefinale steht der Münchner Peter Gojowczyk. Der 28-Jährige hatte sein Zweitrunden-Spiel gegen den Italiener Lorenzo Sonego mit 6:3, 6:4 gewonnen. Seine Partie hatte, wie danach auch das Spiel von Kohlschreiber gegen Sock, wegen Regens verspätet begonnen. In der Runde der letzten 16 trifft Gojowczyk entweder auf Fabio Fognini aus Italien oder den Österreicher Dominic Thiem.

Mehr zum Thema

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann mit 6:4, 7:5 gegen den Weltranglisten-Neunten John Isner aus den USA.

12.05.2018

Zwischen Alexander Zverev und Dominic Thiem könnte es in den nächsten Jahren eine attraktive deutsch-österreichische Tennis-Rivalität geben. Beide haben sich schon vor ihrem Finale von Madrid tolle Duelle geliefert. Petra Kvitova stellte am Samstag einen Rekord auf.

14.05.2018

Alexander Zverev hat mit dem dritten Masters-Titel seiner Karriere seine derzeit starke Form unter Beweis gestellt. Nach dem Finalsieg über Nadal-Bezwinger Dominic Thiem bleibt dem Hamburger aber keine Zeit für große Feiern.

14.05.2018

Rom (dpa) - Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Rom ihr Auftaktspiel gewonnen. Die 30 Jahre alte Kielerin besiegte Sarina Dijas aus Kasastan mit 6:2, 7:6 (8:6).

16.05.2018

Rom (dpa) - Trotz der beiden jüngsten Turniersiege in München und Madrid glaubt Boris Becker nicht an eine erfolgreiche Titelverteidigung von Alexander Zverev beim ...

16.05.2018

Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev sieht trotz seines Masters-Sieges in Madrid weiter Sandplatz-König Rafael Nadal als Top-Anwärter auf den French-Open-Triumph.

14.05.2018