Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Lahm im Jubiläumsspiel gewohnt sicher
Sportbuzzer Sportmix Lahm im Jubiläumsspiel gewohnt sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2013

Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik:

Manuel Neuer: aufmerksam, konzentriert und mit tollen Paraden gegen Alaba, Dragovic und Harnik.

Philipp Lahm: Der Kapitän agierte in seinem 100. Länderspiel gewohnt konzentriert und zuverlässig in der Defensive.

Per Mertesacker: begann wackelig. Steigerte sich. Souveränität sieht anders aus.

Jerome Boateng: starke erste Hälfte. In der zweiten Halbzeit mitunter fahrig und unsicher.

Marcel Schmelzer: hatte defensiv mit Arnautovic wenig Mühe. Nach vorne brachte er sich zu wenig ein. Musste zur Pause raus — Verdacht auf Kieferprellung.

Sami Khedira: äußerst präsent, agierte kompromisslos und zweikampfstark. Guter Blick für den Mitspieler. Ließ nach dem Wechsel nach.

Toni Kroos: blieb in seiner defensiven Rolle erst einmal unauffällig, steigerte sich aber deutlich und belohnte sich in der 51. Minute mit seinem fünften Länderspieltor.

Thomas Müller: konnte auf seiner rechten Seite lange Zeit keine Akzente setzen, ehe er das 1:0 durch Miroslav Klose klasse vorbereitete.

Mesut Özil: Der 50-Millionen- Mann vom FC Arsenal ließ seine Klasse zu selten aufblitzen. Großes Laufpensum, aber zu wenig Impulse.

Marco Reus: lief sich in der Anfangsphase oft fest und vergab in der 28. Minute freistehend die Führung. Kam dann aber etwas besser ins Spiel, ohne zu glänzen.

Miroslav Klose: Der 35-Jährige erzielte im 129. Länderspiel seinen 68. Treffer und stellte den legendären Tor-Rekord von Gerd Müller ein. Ansonsten wie immer einsatz- und lauffreudig.

Benedikt Höwedes: musste nach der Pause als Not-Linksverteidiger ran. Wohl fühlte sich der Schalker dabei nicht. Aber schöne Torvorbereitung. Leitete das 3:0 von Müller ein.

Sven Bender: Löste in der 82. Minute den leicht angeschlagenen Klose ab und half, das Ergebnis über die Zeit zu bekommen.

Julian Draxler: ohne Bewertung.

OZ