Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leichtathletik Speerwerfer Röhler holt EM-Gold vor Hofmann
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Speerwerfer Röhler holt EM-Gold vor Hofmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 09.08.2018
Speerwerfer Thomas Röhler holt in Berlin Gold. Quelle: Hendrik Schmidt
Berlin

Speerwerfer Thomas Röhler hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin die Goldmedaille gewonnen.

Mit 89,47 Metern setzte sich der Olympiasieger aus Jena im Finale vor seinem Landsmann Andreas Hofmann durch. Der deutsche Meister aus Mannheim holte mit 87,60 Metern Silber, Bronze ging an den Esten Magnus Kirt mit 85,96 Metern. Weltmeister Johannes Vetter aus Offenburg verpasste hingegen eine Medaille und wurde mit 83,27 Metern nur enttäuschender Fünfter. Die bis dato letzte EM-Plakette für die deutschen Speerwerfer hatte Matthias de Zordo vor acht Jahren mit Silber in Barcelona gewonnen.

dpa

Das Mess-Chaos im Finale der Weitspringer sorgt weiter für Diskussion. Nach der Panne beim Sprung von Silbergewinner Fabian Heinle spricht sich der Bundestrainer für eine Änderung des Systems aus.

09.08.2018

81 Zentimeter fehlen Robert Harting zur Bronzemedaille. Mit EM-Platz sechs und zwiespältigen Gefühlen verabschiedet sich der Diskuswurf- Olympiasieger von seiner letzten internationalen Meisterschaft. Beim Berliner ISTAF heißt es dann endgültig: „Der letzte Schrei!“

09.08.2018

Vize-Weltmeisterin Carolin Schäfer hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin einen ordentlichen Start in den Siebenkampf geschafft.

09.08.2018