Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Motorsport Formel 1 legt Schweigeminute für Opfer des Flugs MH 370 ein
Sportbuzzer Sportmix Motorsport Formel 1 legt Schweigeminute für Opfer des Flugs MH 370 ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 30.03.2014
Anzeige
Sepang

Die Formel 1 hat mit einer Schweigeminute eine Viertelstunde vor dem Start zum Großen Preis von Malaysia der Opfer des Flugs MH 370 gedacht. Malaysias Premierminister Datuk Seri Najib Tun Razak und Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone gesellten sich zu dem Anlass zu den Fahrern in der Startaufstellung auf dem Sepang International Circuit. Alle Teams bekundeten mit Aufklebern mit der Flugnummer MH 370 ihr Beileid. Zudem stehen auf Rennwagen und Fahrerhelmen Botschaften wie „Wir beten für 370“. 



dpa

Anzeige