Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Motorsport Hamilton Schnellster im zweiten Training - Vettel Vierter
Sportbuzzer Sportmix Motorsport Hamilton Schnellster im zweiten Training - Vettel Vierter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 12.05.2018
Der Brite Lewis Hamilton fuhr im Training zum Großen Preis von Spanien die schnellste Zeit. Quelle: Eric Alonso/zuma Wire
Barcelona

Sebastian Vettel hat auch beim zweiten Freien Training zum Großen Preis von Spanien die Bestzeit verfehlt.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister musste sich auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Barcelona-Catalunya mit dem vierten Platz in seinem Ferrari zufrieden geben. Schnellster in der Einheit war WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton.

In 1:18,259 Minuten kam der ebenfalls viermalige Champion im Mercedes aber nicht an die schnellste Runde des Tages von Teamkollege Valtteri Bottas ran. Der Finne hatte diese im ersten Training in 1:18,148 aufgestellt. Im zweiten Training kam Bottas auf Rang fünf.

Zwischen Hamilton und Vettel schoben sich zwei Tage vor dem Rennen an diesem Sonntag (15.10 Uhr) die beiden Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Nico Hülkenberg kam im Renault am Nachmittag nicht über den 13. Platz hinaus.

Vor dem fünften WM-Rennen liegt Vettel im Klassement auf Platz zwei hinter Hamilton. Der 33 Jahre alte Brite hat vier Punkte mehr als der 30 Jahre alte Deutsche.

dpa

Mehr zum Thema

Sebastian Vettel reist trotz des WM-Führungsverlusts ohne Sorgen zum Europa-Auftakt der Formel 1.

10.05.2018

Die Pole ist wichtig für den Erfolg. Die erste Startreihe schon fast eine Sieggarantie. Es ist kein Überholkurs. Sebastian Vettel reist trotz Platz zwei im Klassement als Favorit an. Warum? Weil dem Ferrari die Strecke liegt.

10.05.2018

Sebastian Vettel redete über Rückspiegel, Lewis Hamilton über Streckenpläne in Miami.

12.05.2018

Valtteri Bottas hat zum Trainings-Auftakt des Großen Preises von Spanien die Bestzeit aufgestellt.

11.05.2018

Sebastian Vettel redete über Rückspiegel, Lewis Hamilton über Streckenpläne in Miami.

12.05.2018

Gibt es nach diesem Jahr noch Formel-1-Rennen in Deutschland? Vieles hängt davon ab, wie viel der Hockenheimring zahlen muss. Für die Verantwortlichen ist jetzt schon klar: Sie brauchen dringend fremde Hilfe.

11.05.2018