Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Motorsport Vettel fährt Bestzeit im Monza-Training
Sportbuzzer Sportmix Motorsport Vettel fährt Bestzeit im Monza-Training
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 31.08.2018
Sergio Perez fuhr im Regen die schnellste Runde. Quelle: Luca Bruno/ap
Anzeige
Monza

Sebastian Vettel hat mit der Bestzeit im Training die Hoffnungen auf einen Ferrari-Heimsieg beim Formel-1-Rennen in Monza bestärkt.

Der 31 Jahre alte Hesse war am Freitag knapp drei Zehntelsekunden schneller als sein finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes. Ein Ausritt ins Kiesbett in der Zielkurve blieb für Vettel folgenlos. Vor dem 14. der 21 Saisonläufe am Sonntag hat Vettel in der WM 17 Punkte Rückstand auf den Briten Hamilton. In Monza konnte Ferrari zuletzt vor acht Jahren mit Fernando Alonso einen Sieg feiern. Vettel war hier 2008 im Toro Rosso sowie 2011 und 2013 mit Red Bull erfolgreich.

dpa

Monza ist der emotionale Schlusspunkt der Europa-Saison der Formel 1. Neben dem Titel-Duell wird im Fahrerlager auch über Bücher, Verträge und Trauerfälle gesprochen.

31.08.2018

Monza ist ein Formel-1-Mythos. Die Mischung von Tempo-Rausch und italienischer Leidenschaft macht das Rennen zum perfekten Ferrari-Heimspiel. Und diesmal winkt endlich wieder ein Heimsieg.

30.08.2018

Die Besitzer der Formel 1 und die Betreiber des Hockenheimrings haben nach Informationen der „Bild“-Zeitung die letzten Details für einen Deutschland-Grand Prix 2019 geklärt.

29.08.2018
Anzeige