Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Schumacher plant keine Karriere als Formel-1-Experte

Berlin Schumacher plant keine Karriere als Formel-1-Experte

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher will keine neue Karriere als TV-Fachmann starten. Als sogenannter Experte durch die Fahrerlager dieser Welt zu tigern, das sei nicht sein Ding.

Berlin. Das sagte der 44-Jährige der „Bild am Sonntag“. Schumacher hatte nach der vergangenen Saison seine Formel-1-Laufbahn endgültig beendet. Nach seinem Comeback 2010 war ihm in drei Jahren bei Mercedes nur ein Podiumsplatz gelungen. Nun genießt Schumacher die neue Freiheit als PS-Rentner. Er habe seine Zeit seit Januar so verbracht, wie er es am liebsten tue: mit der Familie und aktiv.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Motorsport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.