Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Motorsport Bottas rast auf Sotschi-Pole - Enttäuschung für Vettel
Sportbuzzer Sportmix Motorsport Bottas rast auf Sotschi-Pole - Enttäuschung für Vettel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 29.09.2018
Fuhr im letzten Sotschi-Training auf Platz drei: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Quelle: Sergei Grits/ap
Sotschi

Valtteri Bottas hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Russland gesichert. Der Finne verwies in Sotschi seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

Den britischen WM-Spitzenreiter kostete ein Fehler auf seiner letzten Runde in der Qualifikation die mögliche Pole. Sebastian Vettel erlebte auf dem Kurs durch den Olympia-Park eine Enttäuschung und wurde im Ferrari mit einem Rückstand auf Bottas von mehr als einer halben Sekunde nur Dritter. Für Hamiltons Teamkollegen und Vorjahressieger war es die sechste Pole Position seiner Karriere und die erste seit dem Grand Prix von Österreich in diesem Jahr.

dpa

Jetzt kommt es darauf an. In der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Russland will Sebastian Vettel zeigen, dass er Lewis Hamilton in die Schranken weisen kann. Es geht schließlich um die WM.

29.09.2018

Sebastian Vettel will in Russland seine wohl letzte WM-Chance ergreifen. Der Auftakt zu diesem so wichtigen Grand-Prix-Wochenende verläuft für den Ferrari-Star aber keineswegs optimal.

28.09.2018

Ergattert Formel-1-Talent Esteban Ocon für 2019 doch noch ein Cockpit? Muss sich das mittlerweile gerettete Force India nach seiner Zahlungsunfähigkeit auf weiteren Ärger einstellen? Wie blickt Lewis Hamilton auf Williams und McLaren?

28.09.2018