Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Neuzugang Lockhart führt Seawolves zum Erfolg
Sportbuzzer Sportmix Neuzugang Lockhart führt Seawolves zum Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.10.2017
Cuxhaven/Rostock

Zweieinhalb Minuten sind noch zu spielen, als die Seawolves in der 2. Basketball-Bundesliga ProB gegen die Cuxhaven Baskets mit fünf Punkten (72:77) zurückliegen. Doch vor 20 mitgereisten Fans drehen die Rostocker auf. Besonders Neuzugang Brandon Lockhart läuft zur Höchstform auf. Nach zwei von ihm verwandelten Freiwürfen und einem Drei-Punkte-Treffer von Chris Frazier legte der US-Boy nach und machte mit weiteren sechs Punkten fast im Alleingang den 83:77 (37:51)-Sieg perfekt. Der Jubel der Seewölfe kannte keine Grenzen. Es war der zweite Saisonsieg für die Rostocker – und ein Geschenk an Trainer Ralf Rehberger, der am Freitag seinen 50. Geburtstag feierte.

Der Vechtaer war mit dem Ausgang des Spiels zufrieden. „Wir sind alle froh, dass wir dieses Spiel gewonnen haben und uns für die Investitionen und die Arbeit, die wir täglich leisten, belohnt haben“, freute sich Rehberger.

Doch nach der ersten Halbzeit sah es nicht nach dem zweiten Auswärtssieg aus. Den Seawolves fehlte vor allem im Defensivbereich der Biss. Zu allem Überfluss mussten die Rostocker ab der 17. Minute beim Stand von 30:40 auf Bill Borekambi verzichten. Bei einer Zweikampf-Situation seines Teamkollegen Brandon Lockhart und einem Gegenspieler stürzten beide. Borekambi und ein Cuxhavener eilten den Mitspielern zu Hilfe, stießen dabei mit den Schultern aneinander. Die Schiedsrichter sahen ein disqualifizierendes Foul von Borekambi.

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Seawolves eine starke Reaktion. Mit einem 14:0-Lauf kamen die Gäste bis auf zwei Zähler an den Aufsteiger heran (52:54, 25.) und drehten am Ende die Partie.

Am kommenden Sonnabend steht für die Seawolves, die auf Platz acht vorrückten, das zweite Heimspiel an. Zu Gast ist Bawe Oldenburg (19.30 Uhr). Seawolves: Lockhart 20/6, Frazier 13/1, Talbert 10/4, Borekambi 10/2, Martin 9/2, Teucher 8/3 Cardenas Ruda 7/5, Kamdem 6/2, Thompson 0/1, Vogt 0/1, Lopez Dittert.

Renã© Warning

Mehr zum Thema

Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.

18.10.2017

Seine Vision dauerte dreieinhalb Stunden. Xi Jinping will China nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch stark machen. Die Partei umjubelte seine Rede. Es gab aber einen tragischen Zwischenfall: Unweit der Großen Halle des Volkes zündete sich ein Mann selbst an.

18.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017
Sportmix Mercedes Konstrukteursweltmeister - Formel 1: Hamilton ringt Vettel in USA nieder

Mercedes zu schnell für Ferrari: Lewis Hamilton hat seinen Vorsprung auf Sebastian Vettel in der WM mit einem Sieg beim USA-Grand-Prix in Austin ausgebaut. Der Brite siegte im Zweikampf gegen den Deutschen. Mercedes wird vorzeitig Konstrukteursweltmeister.

22.10.2017

Gelingt Martin Schmidt heute endlich der erste Sieg als Trainer des VfL Wolfsburg? Die Gäste von TSG Hoffenheim brauchen hingegen drei Punkte um den Kontakt zur Bundesliga-Spitze zu halten. Allerdings haben die Wölfe unter Schmidt auch noch kein Spiel verloren.

22.10.2017

Hertha ist seit fünf Spielen ohne Sieg in der Bundesliga - von Krise ist in Berlin aber (noch) keine Rede. Das kann sich ändern, wenn auch Freiburg die auswärtsschwachen Herthaner besiegt. Das Spiel gibt's wie immer live im SPORTBUZZER-Ticker.

22.10.2017
Anzeige