Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Radsportler Nimke mit Werte-Preis ausgezeichnet

Frankfurt/Main/Rostock Radsportler Nimke mit Werte-Preis ausgezeichnet

Die Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst, Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier und der Bahnradfahrer Stefan Nimke aus Schwerin sind ...

Frankfurt/Main/Rostock. Die Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst, Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier und der Bahnradfahrer Stefan Nimke aus Schwerin sind in Frankfurt am Main mit dem Werte- Preis geehrt worden. Die Auszeichnungen wurden am Donnerstagabend im Rahmen einer Gala vergeben, bei der die Deutsche Sporthilfe Mitveranstalter war. Mit dem Preis werden seit 2009 von der Werte-Stiftung Sportpersönlichkeiten geehrt, die sich durch werteorientiertes Handeln verdient gemacht haben.

Nimke erhielt den Preis in der Kategorie „Verantwortung“: Der 39 Jahre alte Radsportler engagiert sich für Gemeinschaftsprojekte mit gehandicapten Sportlern und fährt als Pilot Tandem mit seinem sehbehinderten Kollegen Kai Kruse. Das Duo belegte bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro im Zeitfahren die Bronzemedaille. Nimke war zuvor bei den Nicht-Behinderten 2004 Olympiasieger im Teamsprint, holte 2000 Silber im Zeitfahren und gewann zudem zweimal Bronze (2004, 2008). Außerdem wurde der Mecklenburger sechs Mal Weltmeister. Nimke ist der einzige Deutsche, der sowohl bei Olympischen Spielen als auch bei den Paralympics Edelmetall holte.

Unbändiger Wille und gelebter Teamgeist führten die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zum Olympiasieg in Rio. Dafür gab es nun den Preis in der Kategorie „Vertrauen“. Um den Wert „Leistung“ hat sich im vergangenen Winter besonders Laura Dahlmeier verdient gemacht: Die Biathletin gewann fünf Weltmeistertitel und entschied den Gesamtweltcup für sich.

Die Preise sind mit jeweils 10 000 Euro dotiert, von denen je eine Hälfte in Projekte der Sporthilfe, die andere in Engagements der Preisträger fließen. Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen, die zwölffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele und der Sportfunktionär Hans Wilhelm Gäb waren zuvor Werte-Preisträger. Kai Rehberg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.