Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Regionalliga: DFB bestätigt Reform
Sportbuzzer Sportmix Regionalliga: DFB bestätigt Reform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.12.2017
Frankfurt/Main

Nach mehrtägigem Hin und Her hat der Deutsche Fußball-Bund die Regionalliga-Reform für die nächsten zwei Jahre beschlossen. Der Außerordentliche Bundestages stimmte gestern in Frankfurt/Main mit großer Mehrheit einem komplizierten Übergangsmodell zu, das die 21 Landesverbände des DFB am Vorabend ausgehandelt hatten.

Es sieht vor, dass es in den beiden nächsten Saisons vier statt bislang drei Auf- und Absteiger in der 3. Liga geben wird. Der Meister der Regionalliga Südwest erhält in dieser Zeit ein direktes Aufstiegsrecht. 2018/19 gilt das auch für den Nordost- Meister. Welche der fünf Staffeln in der nächsten Spielzeit den dritten festen Aufsteiger stellen darf, wird per Los ermittelt. Die Meister der übrigen beiden Regionalligen bestreiten 2018/19 zunächst zwei Playoff-Spiele und erhalten dann ein Jahr später zwei feste Aufstiegsplätze. Eine Arbeitsgruppe soll bis 2019 eine endgültige Regionalliga-Reform mit dann nur noch vier Staffeln erarbeiten.

Einstimmig wurde der Bau der neuen DFB-Akademie in Frankfurt/Main bewilligt. Nach langem Rechtsstreit zwischen der Stadt und dem Betreiber der bisherigen Galopprennbahn hofft der DFB für das 150-Millionen-Euro-Projekt auf einen Baubeginn im Sommer 2018.

Emotionaler Höhepunkt des Bundestages war die Benennung von Philipp Lahm zum Ehrenspielführer und Botschafter für die EM-Bewerbung 2024.

OZ

Mehr zum Thema

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Schwarze Wochen für den internationalen Ski-Sport: Erst stirbt im November der französische Abfahrer David Poisson, dann wenige Tage später der erst 17 Jahre alte Max Burghart. Es stellt sich die Frage nach der Sicherheit.

08.12.2017
Sportmix Gegen Dänemark im Achtelfinale - Handball-WM: Deutsche Frauen verlieren

Das war nichts. Die deutschen Handballerinnen liefern im Vorrundenfinale gegen die Niederlande einen schwachen Auftritt ab und bekommen es nun im Achtelfinale mit Dänemark zu tun.

08.12.2017
Sportmix Peruaner verpasst Endrunde 2018 wegen Dopings - Ex-Bundesligaprofi Guerrero für WM gesperrt

Es war sein großer Traum bei einer Weltmeisterschaft für sein Heimatland Peru anzutreten. Doch Paolo Guerrero, einst für den Hamburger SV in der Bundesliga am Ball, wird nicht für sein Land bei WM 2018 in Russland antreten dürfen. 

08.12.2017
Anzeige