Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ski alpin Luitz führt bei Riesenslalom in Beaver Creek
Sportbuzzer Sportmix Ski alpin Luitz führt bei Riesenslalom in Beaver Creek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 03.12.2017
Stefan Luitz geht beim Riesenslalom von Beaver Creek als Führender in den zweiten Durchgang. Quelle: Nathan Bilow
Anzeige
Beaver Creek

Stefan Luitz geht beim Riesenslalom von Beaver Creek als Führender in den zweiten Durchgang und hat beste Chancen auf seinen ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup.

Der Allgäuer hat vor der Entscheidung am Sonntagabend 0,29 Sekunden Vorsprung auf Ted Ligety aus den USA und 0,39 Sekunden auf den österreichischen Weltmeister und Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher. Luitz hat in seiner Karriere vier Podestplätze erreicht, ein Sieg war nicht dabei. Vor zwei Jahren vergab er just in Beaver Creek einen möglichen Erfolg durch einen groben Patzer im zweiten Lauf. Fritz Dopfer rangierte nach 39 Startern auf Platz 16 (+1,45).

dpa

Mehr zum Thema

Schon an den ersten zwei Rennwochenenden haben die deutschen Speedfahrer ihr Tickets für Olympia gelöst. In Beaver Creek überzeugte das Team als Kollektiv.

01.12.2017

Viktoria Rebensburg hat in der Abfahrt noch Nachholbedarf. Bei einem komplizierten Rennen in Lake Louise wird sie Siebte. Der Sieg geht an eine Rückkehrerin aus Österreich. Die erfolgreichste Rennfahrerin der Historie sorgt dagegen für Schrecksekunden.

01.12.2017

Die deutschen Speedfahrer reisen mit einem Spitzenergebnis zurück nach Europa: Thomas Dreßen wird bei der Abfahrt in Beaver Creek Dritter, Andreas Sander kommt auf Rang sieben. Die Träume für Olympia werden greifbarer.

02.12.2017
Anzeige