Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stralsunder Schultz Vizemeister im Speedway

Berghaupten Stralsunder Schultz Vizemeister im Speedway

Das Finale um die deutsche Speedwaymeisterschaft in Berghaupten bei Freiburg verlief spannend und nicht ohne Überraschungen. Erst nach zwei Stechen standen die Plätze auf dem Siegerpodest fest.

Berghaupten. Das Finale um die deutsche Speedwaymeisterschaft in Berghaupten bei Freiburg verlief spannend und nicht ohne Überraschungen. Erst nach zwei Stechen standen die Plätze auf dem Siegerpodest fest.

Das Stechen um den Meistertitel entschied Kai Huckenbeck (13+3) gegen den punktgleichen Stralsunder Mathias Schultz (13+3) für sich, der im direkten Duell noch Huckenbeck bezwungen hatte. Martin Smolinski (12+3) aus Olching, den viele im Vorfeld als neuen Meister gesehen hatten, wurde Dritter durch seinen Sieg im Stechen gegen den Landshuter Marcel Helfer (12+2). Titelverteidiger Tobias Kroner (10) aus Dohren wurde Fünfter.

Von den weiteren Startern aus MV schaffte Kevin Wölbert (Heiddorf/8) nach zwei Nullnummern noch den achten Platz. Tobias Busch (7) aus Stralsund fuhr einmal ins Band und belegte Rang 11.

Die Meisterschaftsplazierungen sind mitentscheidend für die Vergabe von Startplätzen für die Vorläufe zu WM und EM. Horst Kaiser

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.