Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Stralsunder Witzke holt zweiten EM-Gürtel
Sportbuzzer Sportmix Stralsunder Witzke holt zweiten EM-Gürtel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.12.2017
Stralsund

Dany Witzke ist Doppel-Europameister. Der 26 Jahre alte Kickboxer aus Stralsund, der Ende Februar vor heimischem Anhang den Titel in der Gewichtsklasse bis 85,5 Kilogramm gewonnen hatte, sicherte sich in Hamburg auch den Gürtel im 88,5-Kilo-Limit. Er bezwang den Russen Timur Dugazaev, der in der dritten Runde verletzungsbedingt aufgeben musste.

Der zweite EM-Gürtel kam unverhofft. Eigentlich war für Dany Witzke eine Titelverteidigung geplant. Doch Dugazaev brachte ein paar Kilo zu viel auf die Waage, so dass sich beide Seiten auf ein Duell im höheren Limit einigten. „Wir wollten unbedingt kämpfen“, bestätigt Trainer Jörg Schulz. Der Coach war mit dem 1,92 m großen Witzke in der Vorbereitung mehrfach zum Sparring in Greifswald – bei Profiboxer Dennis Lewandowski. Das zahlte sich aus. „Dany hat sich gut präsentiert“, lobt Schulz.

Für 2018 ist einiges geplant. „Im März kämpfen wir in Neubrandenburg, im April sind wir wieder in Hamburg. Irgendwann soll es um einen WM-Titel gehen. Und dann möchte Dany den Sprung zu den Profis schaffen“, sagt Schulz.

S. Ehlers

Mehr zum Thema

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

03.12.2017

Der Stralsunder Autor Eberhard Schiel hat neun Bücher geschrieben, die alle „mehr oder weniger“ mit Historie der Sundstadt zu tun haben. Seine Werke erlangen Aufmerksamkeit. Mittlerweile erhält er auch Anfragen von Fernseh-Sendern, die seine Texte für Dokumentationen nutzen wollen.

01.12.2017

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017

So zählt der FC Bayern wieder zu den Titelanwärtern in Europa. Der deutsche Fußball-Rekordmeister erreichte beim 3:1 (2:0) sein Hauptziel gegen Paris Saint-Germain. Die Einzelkritik.

05.12.2017

Russlands Sportler dürfen wegen des Doping-Skandals nur unter neutraler Flagge an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang teilnehmen. Das entschied die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees auf ihrer Sitzung am Dienstag in Lausanne.

05.12.2017

Gruppensieg? Unwahrscheinlich. Revanche fürs 0:3? Erklärtes Ziel. Gegen Paris Saint-Germain will der FC Bayern München in der Champions League Stärke demonstrieren. Dafür müssen die Torrekordler mit dem Traumsturm gestoppt werden. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

05.12.2017
Anzeige