Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Thieme gewinnt Großen Preis von Gijon

Gijon Thieme gewinnt Großen Preis von Gijon

Beim Internationalen Springturnier im spanischen Gijon hat André Thieme (Plau am See) am späten Montagabend auf Contanga den mit 145 000 Euro dotierten Großen Preis gewonnen.

Gijon. Beim Internationalen Springturnier im spanischen Gijon hat André Thieme (Plau am See) am späten Montagabend auf Contanga den mit 145 000 Euro dotierten Großen Preis gewonnen. Der mit 16 Sprüngen gespickte Kurs (Hindernishöhen bis 1,60 m) erwies sich als sehr schwierig. Nur dem 38 Jahre alten dreifachen Derbysieger gelang es, in beiden Umläufen fehlerfrei zu bleiben.

Es folgte ein zweiter Umlauf mit elf Sprüngen für die elf Besten der insgesamt 45 Starter. Elf Teilnehmer schieden bereits im ersten Umlauf aus oder gaben wegen hoher Fehlerzahl auf.

„Ich bin überwältigt von meiner Stute und glücklich, wie gut sie mit den extremen Anforderungen fertig geworden ist, die viele Pferde überforderten“, sagte der siegreiche André Thieme.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.