Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Trotz Nadal: Kohlschreiber will den nächsten Schritt machen
Sportbuzzer Sportmix Trotz Nadal: Kohlschreiber will den nächsten Schritt machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2013

New York — Sein bärenstarker Auftritt in der Höhle des Löwen hat Philipp Kohlschreiber so richtig angriffslustig gemacht. Respekt ja, Angst nein. So lautet das Motto des Augsburgers, wenn er im Achtelfinale der US Open heute den neuen Hartplatz-Giganten und Turnierfavoriten Rafael Nadal herausfordert. Und das auf der größten aller Tennis-Bühnen — im 22 500 Zuschauer fassenden Arthur- Ashe-Stadium .

„Ich werde versuchen, eine neue Geschichte zu schreiben und so einen Spieler bei einem Grand-Slam-Turnier auch mal rauszuwerfen. Vielleicht kann ich den nächsten Schritt machen“, sagte Kohlschreiber nach dem beeindruckenden 6:4, 3:6, 7:5, 7:6 (7:5) im Drittrundenspiel gegen den US-Aufschlagriesen John Isner.

Kohlschreiber hat allen Grund, voller Selbstvertrauen in sein zweites Flushing-Meadows-Achtelfinale in Folge zu gehen. Auch Nadal hat Respekt vor der Nummer 25 des Rankings: „Ich muss aggressiv gegen Philipp spielen, darf ihm nicht zu viel Zeit geben“, meinte der French-Open-Sieger, der in dieser Saison auf Hartplatz noch unbesiegt ist.

OZ

Anzeige