Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ullrich nutzt Portugal-Tour zum Formaufbau

Covilha Ullrich nutzt Portugal-Tour zum Formaufbau

Nach einem kurzen Intermezzo im heimischen Schwarzwald zieht es Jan Ullrich wieder in die Sonne.

Covilha. Nach einem kurzen Intermezzo im heimischen Schwarzwald zieht es Jan Ullrich wieder in die Sonne. An der Spitze eines achtköpfigen Teams startet der Telekom-Kapitän ab heute bis Samstag bei der Portugal-Tour. „Für meinen Formaufbau sind solche kurzen Rundfahrten am besten“, sagt der Olympiasieger aus Merdingen.

Das knapp 600 Kilometer lange Vier-Etappen-Rennen durch den äußersten Südwesten Europas ist Ullrichs zweiter Saisonstart nach der Murcia-Rundfahrt vor zwei Wochen. „Dazwischen lagen sechs Tage Training in Badenweiler, die richtig hart waren“, erklärt der 27-Jährige. In Portugal erwartet die 19 Mannschaften, darunter das deutsche Team Gerolsteiner, ein bergiger Kurs, der es vor allem wegen seiner Windanfälligkeit in sich hat.

Gleich zum Auftakt steht den Fahrern ein 212 km langes Teilstück mit zwei Bergwertungen bevor. Nach zwei kürzeren Etappen folgt zum Abschluss ein 12,5 km langes Zeitfahren vor den Toren Lissabons.



GRIT THÖNNISSEN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.