Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Volleyball Schlechte Vorzeichen für die Wildcats
Sportbuzzer Sportmix Volleyball Schlechte Vorzeichen für die Wildcats
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.01.2018
Stralsund

Obwohl die Zweitligavolleyballerinnen des 1. VC Stralsund derzeit gut in Form sind, ist ihnen ein Erfolg beim VC Allbau Essen (So. 16 Uhr) keinesfalls sicher. „Wir fahren wohl mit einem dezimierten Kader dorthin“, sagt Trainer André Thiel. Berufsbedingt oder aufgrund des Studiums ist die Teilnahme einiger Sportlerinnen noch fraglich. „Das betrifft unter anderem Lene Scheuschner und Franziska Kühn“, sagt Thiel. Auch auf Birte Kaschützke muss der Coach verzichten.

Dabei gehört der Tabellenzehnte Essen für André Thiel durchaus zu den starken Teams in der Liga. „Ich schätze, sie mussten sich zu Beginn der Saison erst an diese Liga gewöhnen“, meint er.

Der VC Allbau Essen sei besonders dann gut, wenn die Zuspielerinnen die Bälle ziemlich weit vorn annehmen könnten. „Wir müssen versuchen, möglichst viel Druck aufzubauen“, so Thiel.

Denn die Wildcats wollen keine Punkte verschenken. „Wir fahren dorthin, um zu gewinnen. Und dafür werden wir das beste aus unserer Situation machen“, betont er.

Liveticker unter: www.vbl-ticker.de

Manuela Wilk

Thiel: Es ist ungewiss, mit welchem Kader wir antreten können

26.02.2018

Die Herrenmannschaft des Kühlungsborner Volleyballvereins (KVV) bestreitet am Sonntag (ab 10 Uhr) zwei Auswärtsspiele in der Landesklasse West.

26.01.2018

Die Volleyballer des SV Eintracht Ahlbeck mischen auch im Spieljahr 2017/18 kräftig im Vorderfeld mit.

26.01.2018
Anzeige