Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Volleyball Meister Schwerin startet mit Heimsieg
Sportbuzzer Sportmix Volleyball Meister Schwerin startet mit Heimsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 07.11.2018
Die Spielerinnen des SSC Palmberg Schwerin hatten zum Bundesliga-Auftakt Grund zum Jubeln. Quelle: CORNELIUS KETTLER
Schwerin

Volleyball-Meister SSC Palmberg Schwerin hat sein erstes Bundesliga-Heimspiel der neuen Saison gewonnen. Die Mecklenburgerinnen setzten sich am Mittwochabend gegen den USC Münster vor 1738 Zuschauern in der Palmberg Arena nach 104 Spielminuten mit 3:1 (27:25, 17:25, 25:15, 25:22) durch.

„Münster hat es uns nicht leicht gemacht, mutig und aggressiv gespielt. Aber meine Mannschaft wollte unbedingt diese drei Punkte, hat sich den Sieg am Ende hart erarbeitet und auch verdient“, sagte Trainer Felix Koslowski.

In einem Spiel auf phasenweise nur mäßigem Niveau tat sich die Mannschaft des 34-Jährigen dabei schwerer als erwartet. Im ersten Durchgang zitterte sich der deutsche Rekordmeister gegen den krankheitsbedingt dezimierten, aber vom Ex-SSC-Trainer Teun Bujis taktisch klug eingestellten Rekordpokalsieger noch zum Satzgewinn.

Den zweiten Abschnitt verloren die Gastgeberinnen auch wegen vieler Fehler, die allein zu 13 direkten Punktverlusten führten, deutlich. Der SSC fand danach wieder zurück ins Spiel, insgesamt war der Auftritt allerdings alles andere als überzeugend. Beste Schweriner Spielerin war Jennifer Geerties. Die Nationalspielerin war mit 21 Zählern zugleich die erfolgreichste Punktesammlerin ihrer Mannschaft.

Gert Glaner

Sport Bundesliga-Heimauftakt - SSC erstmals mit Szakmary

Die ungarische Nationalspielerin hat ihre Rückenverletzung auskuriert und ist am Mittwoch im Heimspiel der Schweriner Volleyballerinnen gegen USC Münster erstmals dabei.

06.11.2018
Volleyball Ungefährdeter Auftaktsieg im DVV-Pokal - Schwerin souverän ins Viertelfinale

Wenig Mühe hatte der deutsche Volleyball-Rekordmeister in seiner Auftaktbegegnung im Pokal-Wettbewerb. Gegen die Roten Raben Vilsbiburg setzte sich das Koslowski-Team in der heimischen Palmberg-Arena mit 3:0 durch. Lauren Barfield war beste Spielerin.

04.11.2018

Jubiläumsturnier im Volleyball wird am 27. Oktober in Sassnitz ausgetragen / Zwölf Teams sind mit von der Partie

16.10.2018