Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Volleyballer fahren zur Meisterschaft

Wismar Volleyballer fahren zur Meisterschaft

U-18-Team von Grün-Weiß Wismar Vize-Landesmeister

Voriger Artikel
SSC Schwerin erreicht Viertelfinale im CEV Cup
Nächster Artikel
SV Warnemünde verliert Kellerduell gegen TuB Bocholt mit 2:3

Das U18-Volleyballteam des ASV Grün-Weiß Wismar: Simon Hilbers, Leonhard Hüls, Konrad Willert, Johannes Hoot (oben von links), Paul Herrmann, Sebastian Sprössel, Jan Muhlack, Hennes Fietz, Anton Martins, Trainer Carsten Münch (unten von links).

Quelle: Foto: Privat

Wismar. Große Freude bei den Volleyballern des ASV Grün-Weiß Wismar. Das U-18-Team erkämpfte sich bei den Landesmeisterschaften den zweiten Platz. Mit dem Vize-Titel qualifizierte sich die Mannschaft gemeinsam mit dem Schweriner SC für die norddeutsche Meisterschaft. Sie findet am 17. und 18. März in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel statt.

Spannend war das Auftaktspiel bei der Landesmeisterschaft. Gegen den gut aufspielenden ESV Turbine Greifswald konnte Wismar mit 2:1 gewinnen. Anschließend entschieden die Grün-Weißen auch das Spiel gegen den chancenlosen SV Warnemünde, den letztjährigen Vizelandesmeister, eindeutig mit 2:0 Sätzen für sich.

Die Talente vom Landesleistungszentrum Volleyball des Schweriner SC, denen sich vor erst zwei Jahren der Wismarer Luca Münch anschloss, ließen den anderen Mannschaften nicht den Hauch einer Chance.

Als amtierender norddeutscher Meister wurden sie mit ihrem hohen spielerischen Niveau verdient Landesmeister.

Drei Jungen aus der Wismarer Mannschaft wurden in den Landesauswahlkader von Mecklenburg-Vorpommern berufen und werden das Land bundesweit vertreten.

Trainer Carsten Münch ist mächtig stolz auf seine Jungs. „Nun heißt es, fleißig zu trainieren. Die Jungs sollen weiterhin in der Landesklasse der Herren, in den Pokalfinalrunden und bei der Landesmeisterschaft U 20 Spielerfahrungen sammeln. Nur so können sie gut vorbereitet zur norddeutschen Meisterschaft U 18 nach Kiel fahren“, meint Münch.

„Schon die Teilnahme an diesen Titelkämpfen ist in der Geschichte des Volleyballs in Wismar einmalig. Wir werden die Hansestadt Wismar in Kiel würdig vertreten“, verspricht der Trainer im Namen seiner Mannschaft.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Die Schwerinerin Lena Kindermann schmettert den Ball übers Netz.

Der VC Olympia Schwerin unterlag am Wochenende dem Spitzenreiter DSHS SnowTrex Köln und dem Tabellenzweiten Bayer Leverkusen.

mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.