Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Vorpommer gewinnt Motorrad
Sportbuzzer Sportmix Vorpommer gewinnt Motorrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.01.2018

Damit hatte Tom Thurow nicht gerechnet! Der Defensivmann vom Fußball-Verbandsligisten FSV Einheit Ueckermünde ist stolzer Besitzer einer Suzuki GSX-R125, die er bei einer Sportbuzzer-Verlosung gewann.

„Ich hatte eher aus Spaß mitgemacht und meinen Kumpel unter dem Gewinnspiel verlinkt, einige Tage später habe ich von meinem Gewinn erfahren“, freute sich Thurow, der am Tag des Teilnahmeschlusses seinen 19. Geburtstag feierte.

Die neue Maschine ist für Thurow ein Trostpflaster. Der Ueckermünder konnte in seinem ersten Männer-Jahr noch kein Spiel für den FSV absolvieren. Eine Knöchelverletzung setzt ihn außer Gefecht. Doch sein Ehrgeiz ist ungebremst. „Ich hoffe, dass ich perspektivisch eine oder zwei Ligen höher spielen kann“, sagt Tom Thurow.

Der angehende BWL-Student hätte sein neues Motorrad gerne im FSV-Einheit- oder Hansa-Look designt, doch das hätte die Auslieferung verzögert. So lange wollte Thurow nicht auf sein Zweirad warten.

Seit knapp zweieinhalb Jahren fährt der Verbandsliga-Kicker Motorrad. Bisher fuhr Thurow eine Yamaha, nun will er die Suzuki austesten. „Bei uns in Vorpommern kann man ja gut fahren. Aber ein festes Ziel für meine erste Tour mit der neuen Maschine habe ich noch nicht“, sagte der 19-Jährige, der sich auf dem Fußball-Portal der OZ regelmäßig informiert.

Horst Schreiber

Mehr zum Thema

Ribnitz-Damgartens Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos) im großen OZ-Interview.

30.12.2017

Die OSTSEE-ZEITUNG Wismar lässt ein ereignisreiches Jahr Revue passieren

30.12.2017

Den Deutschen winken im Jahr 2018 ein etwas höheres Kindergeld sowie geringfügig niedrigere Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung.

24.04.2018

Es waren goldene Zeiten für Skispringer: Als Sven Hannawald 2002 seinen Vierfachsieg bei der Vierschanzentournee feierte, kassierte er an Preisgeldern und Prämien satte 330.000 Euro. Von solchen Summen kann der deutsche Topspringer Richard Freitag nur träumen.

03.01.2018

Der 26-jährige Richard Freitag, der zum Auftakt in Oberstdorf Zweiter hinter dem Polen Kamil Stoch wurde, landete nach einem Sprung auf 135 Meter auf dem vierten Platz.

31.12.2017

In der Nacht zum Sonntag zog Rob Cross ins Endspiel der Darts-WM 2018 gegen Rekord-Champion Phil Taylor ein. Doch wer ist dieser Engländer überhaupt?                        

31.12.2017
Anzeige