Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Vuelta: Oldie Horner fährt nach Etappensieg im Roten Trikot

Mirador de Lobeira Vuelta: Oldie Horner fährt nach Etappensieg im Roten Trikot

Der US-amerikanische Radprofi Christopher Horner (Radio Shack) hat die dritte Etappe der Vuelta gewonnen und das Trikot des Gesamtführenden übernommen.

Mirador de Lobeira. Der US-amerikanische Radprofi Christopher Horner (Radio Shack) hat die dritte Etappe der Vuelta gewonnen und das Trikot des Gesamtführenden übernommen. Nach 172,5 weitgehend flachen Kilometern von Vigo nach Mirador de Lobeira siegte der 41-Jährige, der sich am kurzen Schlussanstieg vom Hauptfeld abgesetzt hatte, vor den Spaniern Alejandro Valverde (Movistar) und Joaquim Rodríguez (Katjuscha/beide drei Sekunden zurück). Auch aufgrund der Zeitgutschrift übernahm „Oldie“ Horner das Rote Trikot des Gesamtführenden von Giro-Sieger Vincenzo Nibali, der gestern mit einem Rückstand von sechs Sekunden ins Ziel kam.

Eine fünfköpfige Ausreißergruppe hatte zuvor lange Zeit in Führung gelegen. Das Quintett konnte sich jedoch nie wirklich absetzen und wurde 37 Kilometer vor dem Ziel abgefangen. Anschließend bildete sich erneut eine Gruppe, die ebenfalls nicht durchkam.

Die vierte Etappe führt über 189 Kilometer von Lalin nach Fisterra.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.