Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix Wiechers warnt vor Hannover
Sportbuzzer Sportmix Wiechers warnt vor Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 10.02.2018
Rostock

„Vorsicht, Männer! Da kommt eine erfahrene und gefährliche Mannschaft.“ Till Wiechers hat sein Team auf ein schwieriges Heimspiel eingeschworen.

Mit dem HSV Hannover ist am Sonntag (16.30 Uhr, Ospa Arena) eine Mannschaft zu Gast, vor der die Rostocker auf der Hut sein müssen. „Vor allem müssen wir den Kreisläufer der Hannoveraner in den Griff bekommen. Milan Mazic hat in der vergangenen Saison 222 Tore erzielt, war damit der Beste. In dieser sind es auch schon fast 100“, weiß Wiechers. Dass die Hannoveraner bei eigenen Angriffen gern den Torhüter durch einen zusätzlichen Feldspieler ersetzen und damit in Überzahl agieren, macht es für die abstiegsbedrohten Rostocker nicht einfacher.

Wiechers baut auf den Teamgeist seiner Schützlinge. „Wir sind heiß. Die Mannschaft trainiert hart und will immer das Bestmögliche erreichen“, ist der Coach überzeugt.

Er ist zudem sicher, dass André Meuser am Sonntag von Beginn an mit für Gefahr aus dem Rostocker Rückraum sorgen kann. „Er hat zwar wegen eines Infekts ein paar Trainingseinheiten ausgesetzt, wird aber bestimmt mit dabei sein wollen.“

Christian Lã¼sch

Verbandsligist Rostocker FC und der FC Mecklenburg Schwerin aus der Oberliga Nordost ermitteln heute den dritten Halbfinalisten im Fußball-Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern.

10.02.2018

Am Sonntag steht für die Rostock Seawolves das letzte Auswärtsspiel der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProB an.

10.02.2018

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Hansa-Kapitän Amaury Bischoff fällt heute im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers aus.

10.02.2018