Menü
Anmelden
Thema B Brexit

Brexit - Britischer Volksentscheid über Europas Zukunft

Der bevorstehende Brexit führt in Deutschland zu einem Rekordwert an Einbürgerungen britischer Staatsangehöriger. 2017 wurden 112.211 Ausländer eingebürgert. Das war der höchste Stand seit 2013, so das Statistische Bundesamt. Im Vergleich zu 2016 stieg die Zahl der Einbürgerungen um 1.800 (plus 1,7 Prozent).

12:27 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Finanzkrise und Flüchtlinspolitik beschädigten das Ansehen der EU bei ihren Bürgern massiv. Doch die Stimmung hat sich gedreht. Seit dem Brexit ist die Zustimmung auf ein Rekord geklettert. Besonders die Deutschen sehen die Vorteile der Staatengemeinschaft.

08:01 Uhr

Großbritannien könnte vor einer Verfassungskrise stehen: Das schottische Regionalparlament hat den Entwurf für das Brexit­-Gesetz abgelehnt. Der sollte eigentlich Austritt aus der EU regeln.

15.05.2018

Der britische EU-Kommissar Julian King warnt davor, die Bedrohung durch Extremisten nach dem Sieg über den „Islamischen Staat“ zu unterschätzen.

15.05.2018
Anzeige

In weiten Teilen Englands haben am Donnerstag die Wahlen zu Kommunalparlamenten begonnen.

03.05.2018

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Früher, sagen viele, war auch die Zukunft besser. Ausgerechnet in Deutschland, einem der wohlhabendsten Länder der Erde, lässt der Anteil der Optimisten nach. In Wahrheit aber muss das Kommende nicht erduldet, sondern gestaltet werden.

22.04.2018

Kurz vor dem Start der großen Hannover Messe spricht sich BDI-Präsident Dieter Kempf für die Schaffung eines Europäischen Währungsfonds aus – und fordert einen mutigeren Umgang mit der EU.

20.04.2018

Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige. Wird der Brexit abgemildert?

23.04.2018

Das britische Oberhaus stellt sich gegen Theresa May. Die Lords votierten für einen Antrag, der womöglich doch einen Verbleib in der Zollunion mit EU ermöglicht.

18.04.2018

Europakritische Volksentscheide

Schon vor dem Referendum in Großbritannien zum EU-Austritt hat sich die Bevölkerung in verschiedenen Staaten mit Volksentscheiden gegen EU-Vorhaben gewendet.

  • April 2016 - Die Niederländer stimmen gegen ein Partnerschaftsabkommen der EU mit der Ukraine.
  • Juli 2015 - Die Griechen erteilen den Sparvorhaben der internationalen Gläubiger eine klare Absage.
  • 2008 - Die Iren stimmen mehrheitlich gegen den Entwurf für eine EU-Verfassung (Lissabon-Vertrag).
  • 2005 - Die Franzosen lehnen den Lissabon-Vertrag ab.
  • 2003 - Mit 56,2 Prozent scheitert in Schweden die Einführung des Euro.
  • 2001 - Mit großer Mehrheit stimmen die Schweizer dagegen, Verhandlungen über einen EU-Beitritt aufzunehmen.
  • 2000 - Die Dänen lehnen mit knapper Mehrheit den Euro als Währung ab.
1
/
1
Anzeige