Menü
Anmelden
Thema B Bundesgartenausstelung 2025

Die Rostocker Bürgerschaft hat am Mittwoch beschlossen, sich für die Bundesgartenschau 2025 zu bewerben. Die Entscheidung ist umstritten. Die OSTSEE-ZEITUNG hat Rostocker Bürger zu dem Thema befragt.

17.05.2018

Rostocks Pläne für die 113-Millionen-Umgestaltung des Stadthafens und die Gartenschau 2025 haben die erste Hürde genommen: Sowohl der Bau- als auch der Wirtschaftsausschuss für das Großprojekt. Am Ostufer entsteht dann ein neues Muster-Viertel.

05.05.2018
Anzeige

Rostock trifft eine wichtige Entscheidung für die Stadtentwicklung. Die Blumenausstellung rund um die Warnow ist mit Investitionen von mehr als 100 Millionen Euro verbunden.

16.05.2018

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Rostock stimmt am Mittwoch über die Bundesgartenschau 2025 ab. Fragen zur Finanzierung sind offen, Kritiker wollen Antworten.

11.05.2018

Kommunalpolitik streitet ums Geld für die Umgestaltung des Stadthafens / Am Ostufer der Warnow soll Rostocks neues grünes Viertel entstehen

08.05.2018

Die Bewerbung um die Bundesgartenschau 2025 – sie soll auch Rostocks Wirtschaft kräftig ankurbeln: Die Stadt rechnet damit, dass Unternehmen bis zu 350 Millionen Euro rund um den neuen Stadthafen investieren werden - in Hotels, Wohnungen und Firmen.

28.04.2018
Anzeige

Rostock will seinen Stadthafen komplett umgestalten: Insgesamt 113 Millionen Euro sollen für eine Bewerbung um die Bundesgartenschau 2025 investiert werden - unter anderem in einen neuen Stadt-Strand an der Warnow und einen neuen Sportpark.

21.04.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Entscheidung im Mai / Grüne luden zur Radtour am Warnowufer ein

09.04.2018

Ob sich Rostock für die Buga 2025 bewirbt steht noch nicht fest. Die Entscheidung fällt im Mai.

07.04.2018
Rostock

Ideen für die Bundesgartenschau - Buga 2025: Warnow-Rund in Rostock nimmt Gestalt an

Während viele Rostocker die Pläne für eine Brücke über die Warnow befürworten, gibt es Kritik von Seiten der Segelvereine. Sie fürchten um ihr Segelrevier in der Unterwarnow. Doch die Stadt macht deutlich, ohne Brücke geht es nicht.

22.02.2018

Moderne Wohnviertel, Theater und Museen, Parks und Bürgergärten: Mit der Bundesgartenschau will Rostock große Bereiche rund um die Warnow entwickeln. Die Pläne für die Großveranstaltung im Jahr 2025 werden konkret.

01.12.2017
Anzeige