Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fahrschule Führerschein: Kaum noch Plätze an Fahrschulen
Thema F Fahrschule Führerschein: Kaum noch Plätze an Fahrschulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 04.05.2018
Fahrlehrer Thomas Poddig betreibt eine Fahrschule in Richtenberg mit Außenstelle in Stralsund. Quelle: Alexander Müller
Anzeige
Stralsund

Mittlerweile ist es für Menschen ohne Führerschein schwer geworden, zeitnah einen Platz in einer Fahrschule zu bekommen. „Der Andrang ist größer geworden. Die Theorie ist noch gut machbar, aber bei den praktischen Stunden müssen die Leute Geduld mitbringen“, sagt Thomas Poddig, der eine Fahrschule in Richtenberg mit Außenstelle in Stralsund betreibt. Er und sein Mitarbeiter können jeweils pro Jahr 50 bis 60 Fahrschüler ausbilden - und diese Plätze seien auch voll belegt. „Ich würde gern noch einen weiteren Fahrlehrer einstellen, aber ich finde keinen“, sagt Poddig, der auch im Vorstand des Fahrlehrerverbands MV sitzt. 

Für diese Entwicklung gibt es zwei Gründe. Zum einen nimmt die Zahl der Führerscheinprüfungen wieder zu. Nach Zahlen des Kraftfahrtbundesamts (KBA) wurden im vergangenen Jahr 32226 theoretische Prüfungen in MV abgelegt. Das ist eine Zunahme von 8,5 Prozent im Vergleich zu 2016. Zum anderen gibt es immer weniger Fahrlehrer. Laut KBA hatten Anfang 2018 in MV genau 796 Personen eine Zulassung. 

2011 waren noch 130 Personen mehr im Besitz einer Lizenz. Viele Fahrlehrer sind in Rente gegangen, ohne dass Nachwuchs nachgerückt ist. 

Fahrlehrer Thomas Poddig arbeitet gerne in seinem Beruf, aber er versteht, warum der Job auf junge Menschen unattraktiv wirkt. „Man muss viel Enthusiasmus mitbringen. Die Arbeitszeiten sind unflexibel. Viele Pausen zwischendurch, abends Theoriestunden und dann noch die Nachtfahrten“, sagt er. Mittlerweile sei das Interesse an der Ausbildung jedoch wieder gestiegen. Die Lehrgänge des Fahrlehrerverbands in Rostock seien wieder gut ausgelastet.

Alexander Müller

Mehr zum Thema

Über das Design der Mercedes B-Klasse lässt sich streiten. In puncto Leistung und Qualität sind sich die Experten jedoch einig: Der Senior ist auch noch in älteren Generationen topfit.

02.05.2018

Fehlt die Kabeltrommel, ist das auf dem Campingplatz ärgerlich, aber ein lösbares Problem. Sind aber Fensterdichtungen porös, der Gasherd kaputt oder gar die HU abgelaufen, ist das folgenreicher. Tipps für einen erfolgreichen Saisonstart mit dem Reisemobil.

02.05.2018

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen?

03.05.2018

Anzeige - Junge „Gebrauchte“ gibt es im VW-Autohaus Abraham in Bergen auf Rügen.

14.03.2017

Längere Wartezeiten für Fahrschüler / Landkreis ebenfalls betroffen

10.06.2017

Fahrschülern aus Rostock und Umgebung drohen längere Wartezeiten. Neues Gesetz soll Fahrlehrermangel entgegenwirken.

10.06.2017
Anzeige