Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
TV-Doc Fleck erkrankt – Mediziner Philip Michel springt ein
TV-Doc Fleck erkrankt – Mediziner Philip Michel springt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 07.03.2018
Dr. Philip Michel, Ärztlicher Leiter des Rostocker Reha- und Präventionszentrums „Medprevio“, tritt im Rostocker OZ-Medienhaus auf. Quelle: Dietmar Lilienthal
Anzeige
Rostock

Der Promi-Gast ist erkrankt, doch die Veranstaltung findet statt: Dr. Anne Fleck, bekannt aus der NDR-Sendung „Die Ernährungs-Docs“, kann wegen einer schweren Erkältung kurzfristig nicht zum Podium im Rahmen der OZ-Gesundheitswochen kommen. Dafür übernimmt Dr. Philip Michel, Ärztlicher Leiter des Rostocker Reha- und Präventionszentrums „Medprevio“, die Hauptrolle beim Forum „Iss dich gesund – moderne Ernährungsstrategien“. Dieses beginnt am Mittwoch um 18 Uhr im Rostocker OZ-Medienhaus (Richard-Wagner-Straße 1a). „Heilung durch Lebensmittel ist mein Thema. Deshalb freue ich mich, dass ich einspringen kann“, sagt der Sport- und Ernährungsmediziner. Neben einem Vortrag wird der Experte mit Alexander Loew, Geschäftsführender Redakteur der OZ, über Ernährung sprechen, die gesund hält oder wieder gesund macht. Patienten berichten von ihren Erfahrungen. Zudem wird Michel Fragen beantworten: live aus dem Publikum und solche, die OZ-Leser bereits im Vorfeld an Anne Fleck geschickt haben. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei, die Platzzahl begrenzt.

Live: Forum mit Dr. Philip Michel

Jetzt live im OZ-Medienhaus: Forum mit Dr. Philip Michel über heilende Lebensmittel. Mehr dazu: http://www.ostsee-zeitung.de/Thema/F/Fit-und-Gesund/TV-Doc-Anne-Fleck-krank-Mediziner-Philip-Michel-kommt

Gepostet von Ostsee-Zeitung am Mittwoch, 7. März 2018

Um 12 Uhr beginnt der Aktionstag mit einem vollwertigen und gesunden Mittagstisch. Der OZ-Caterer Dussmann wird drei verschiedene Gerichte zum Thema „Fit & Gesund“ anbieten. Im Anschluss stellen sich regionale Aussteller vor. Besucher können unter anderem ihren Body-Mass-Index ermitteln, ihre Augen und Ohren checken und ihren Rücken vermessen lassen.

 

 Otto Mathias

Mehr zum Thema

Ob Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum - frische Kräuter von regionalen Anbietern geben einem Gericht oft erst die richtige Würze. Voraussetzung ist allerdings, dass das Grünzeug ganz frisch ist. Und dass es auch daheim optimal gelagert wird.

28.02.2018

Rostocker Unimediziner kombinieren eine Bypass-OP und einen Katheter-Eingriff bei Herzerkrankungen.

05.03.2018

Ein Übermaß an UV-Strahlung begünstigt weißen Hautkrebs. Hautarzt Prof. Stephan Sollberg rät zur Vorsorge.

06.03.2018
Anzeige