Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Hanse Sail Der Sail-Sonnabend: Auch bei Regen wird gesegelt!
Thema H Hanse Sail Der Sail-Sonnabend: Auch bei Regen wird gesegelt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 12.08.2017
Trotzen an Bord der „Santa Barbara Anna“ dem Wetter: Kunden und Partner der OZ bei der gemeinsamen Ausfahrt. Quelle: Andreas Meyer
Anzeige
Rostock

Ein echtes Sail-Erlebnis hatte Verlagsleiterin Imke Mentzendorff den Freunden der OZ versprochen – und sie hielt Wort: An Bord des Traditionsseglers „Santa Barbara Anna“ stachen am Sonnabend rund 50 Partner der OSTSEE-ZEITUNG gemeinsam in See – „norddeutsches Sail-Wetter“ inklusive. Mentzendorff begrüßte mit Geschäftsführer Rainer Strunk, Nordbrief-Chef Dennis Herms und Kapitän Gerd Simon unter anderem Jens-Uwe Hopf, den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ostmecklenburg- Vorpommern, Nadja Schriever (Marketingchefin bei „Karl’s“) und Arne Menge, den Chef der Neuen Messe aus Rostock.

Am wichtigsten Tag der Sail ist noch viel mehr los: Der nächste Höhepunkt unter der OZ-Flagge steht bereits um 12 Uhr am Kabutzenhof im Rostocker Stadthafen an: Dort lässt das Medienhaus die größte Flotte der Hanse Sail zu Wasser - Tausende Papierschiffchen, gebastelt von OZ-Lesern aus dem ganzen Land. Das „schnellste“ Schiff gewinnt übrigens eine Kreuzfahrt an Bord der Arose-Flussschiffe. Ab 13 Uhr können große und kleine Kapitäne bei der Mini-Sail im Iga-Park dann selbst Modellschiffe auf der Warnow steuern. In Hohe Düne lädt der Marine-Stützpunkt bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür und ab 20 Uhr ist das Schlauchboot-Ballett des Schlauchboot-Clubs im Segelstadion (Höhe Neptun-Einkaufszentrum) zu sehen.

Auf der NDR-Bühne spielen heute ab 19.30 Uhr „Aura“ und ab 21 Uhr „Julian Le Play“. Das Programm - zumindest das offizielle - endet dann um 22.40 Uhr mit dem großen Segler-Feuerwerk über dem Stadthafen.

Andreas Meyer

Mehr zum Thema

Am Donnerstag startet das große Segelfest. Rostock erwartet eine Million Besucher.

09.08.2017

Die OZ nennt sechs Strandtipps, mit denen die Tage an Küsten und Seen noch schöner werden.

16.08.2017

Am Freitagmorgen legten die knapp 190 Schiffe in Rostock zum ersten großen Törn auf der Ostsee ab. Die Seeleute und ihre Gäste trotzten dem eher nassen Wetter. Auch kurzfristig sind noch Tickets für Mitfahrten erhältlich!

11.08.2017

Das russiche Großsegler „Mir“ ist zu Besuch in Warnemünde. Die Kadetten berichten von ihrem Leben auf See fernab der Heimat.

12.08.2017

Rund eine Millionen Besucher schlendern dieses Wochenende wieder über die Bummelmeilen in Rostock und Warnemünde. Die OZ hat die bisher schönsten Momente der Sail in einer Bildergalerie festgehalten.

12.08.2017

Maritimes Treiben auf der Mittelmole/ Lange Schlangen vor Marineschiff

12.08.2017
Anzeige