Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Hochschulen
Studie
Der Möhnesee im Landkreis Soest: Wissenschaftler untersuchten den See und stellten fest, dass CO2 auch Süßwasser saurer macht. 

Der Kohlendioxid-Gehalt steigt nicht nur in den Meeren. Auch Süßwasserseen können betroffen sein. Das hat Folgen, zeigen Bochumer Forscher auf.

mehr
Studie
Der Hundeführer hält Bloodhound Hermine eine Geruchsprobe vor. Hermine wird als sogenannter Mantrailer-Hund bei polizeilichen Ermittlungen eingesetzt.

Der Einsatz spezieller Hunde wird bei der Polizei immer wichtiger - und ist nun auch wissenschaftlich belegt.

mehr
Kleiner Gigant
Die Grafik zeigt die Große Neuseelandfledermaus. Ein jetzt auf Neuseeland gefundenes Fossil einer Millionen Jahre alten und ausgestorbenen Riesenfledermaus ist eine Verwandte von ihr. Illustration: UNSW/dpa

Etwa 40 Gramm schwer und damit zumindest unter den grabenden Fledermäusen ein Gigant: Auf Neuseelands Südinsel ist das Fossil einer Millionen Jahre alten und mittlerweile ...

mehr
Ohne Erde und Tageslicht
Das Forschungsprojekt „Eden-ISS“ gilt als Testlauf für bemannte Missionen zu Mond und Mars.

Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben mit dem Aufbau eines neuartigen Gewächshauses in der Antarktis begonnen.

mehr
Überflutungsrisiko steigt an
Wiesen und Felder sind in Köln vom Hochwasser führenden Rhein überflutet worden. In Deutschland könnte sich die Zahl der Menschen, die von den stärksten Hochwasserereignissen betroffen sind, Wissenschaftlern zufolge versiebenfachen.

Der Hochwasserschutz muss nach Ansicht von Experten in Deutschland und vielen anderen Regionen der Welt erheblich erweitert werden.

mehr
Fossilien-Fund
Flügel- und Körperschuppen primitiver Motten aus dem Fund fossiler Überreste im niedersächsischen Schandelah in starker Vergößerung.

Schmetterlinge sind nach neuen Forschungen gut 70 Millionen Jahre älter als bislang angenommen.

mehr
«Urbane Terroristen»
Kammerjäger Steve Barron bereitet eine Fuchsfalle vor.

Sie vermehren sich rasant, durchtrennen Stromkabel und gehen im schlimmsten Fall sogar auf Menschen los: Füchse haben in Großbritannien einen eher zweifelhaften Ruf. Völlig zu Unrecht, wie Experten finden.

mehr
Durch besondere Struktur
Ein männlicher Paradiesvogel (schwarz) präsentiert sein Gefieder einem weiblichen.

Paradiesvögel sind ein Naturwunder - so schön und außergewöhnlich gefiedert, wie sie sind. Ausgerechnet die schwarzen Federn der Tiere bergen einen ungewöhnlichen Superlativ.

mehr
Bruttemperatur der Eier
Eine grüne Meeresschildkröte schwimmt an Howick Island (Australien) vorbei.

Im Norden des australischen Great Barrier Reefs kommen seit mehr als zwei Jahrzehnten fast nur noch weibliche Grüne Meeresschildkröten zur Welt.

mehr
Bürger-Zählaktion
Ein Rotkehlchen (Erithacus rubecula) ist in einem Garten in Sieversdorf (Brandenburg) zu sehen.

Nach auffallend niedrigen Werten im Vorjahr registriert der Naturschutzbund (Nabu) wieder mehr Wintervögel in deutschen Gärten.

mehr
Datenbank
Ein Wildhüter und Ermittler steht im Krüger-Nationalpark bei Skukuza (Südafrika) neben einem von Wilderern getöteten Nashorn.

Jährlich erlegen Wilderer in Südafrika rund 1000 Nashörner. Deren Hörner sind etwa in Asien als Zutat traditioneller Medizin gefragt. DNA-Proben der Tiere helfen jetzt bei der Verurteilung von Wilderern.

mehr
Studie aus Spanien
Ein Arzt impft eine Person gegen Grippe. Wiederholte Grippeimpfungen können ältere Menschen vor schweren Krankheitsverläufen schützen.

Wie wichtig ist es, sich regelmäßig gegen Grippe impfen zu lassen? Zumindest ältere Menschen können messbar davon profitieren, schließen Forscher aus einer Analyse.

mehr
Studium & Beruf

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr