Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
„Dragon“ zur ISS gestartet - Raketenlandung nicht geglückt

Cape Canaveral „Dragon“ zur ISS gestartet - Raketenlandung nicht geglückt

Start geglückt, Raketenlandung nicht: Zwei Monate nach der Explosion eines unbemannten Versorgungsfrachters ist mit dem „Dragon“ erstmals wieder ein privater US-Raumtransporter ...

Cape Canaveral. Start geglückt, Raketenlandung nicht: Zwei Monate nach der Explosion eines unbemannten Versorgungsfrachters ist mit dem „Dragon“ erstmals wieder ein privater US-Raumtransporter erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der gleichzeitige und erstmals durchgeführte Test einer Raketenlandung ging aber schief. Der vom Unternehmen SpaceX geplante Versuch, einen Teil der „Falcon“-Trägerrakete sicher auf einer schwimmenden Plattform zu landen und dann wiederverwenden zu können, missglückte, wie SpaceX-Betreiber Elon Musk auf Twitter schrieb.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hochschulen
Studium & Beruf

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr