Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schulz, Martin (SPD)
SPD-Mitgliederentscheid
Das SPD-Logo.

Was hat die SPD falsch gemacht? Klar, die Personalquerelen haben ihre Werte abstürzen lassen. Aber schon bei der Wahl sah sie ganz schlecht aus. Ministerpräsident Weil nimmt eine Analyse vor, die der eines derzeit Ungeliebten nahe kommt.

mehr
Interview mit Andrea Nahles
Andrea Nahles spricht im Interview über die Kampagne der Jusos und ihre eigenes Bild in der Öffentlichkeit.

Die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles über die Vorzüge der Großen Koalition, Fehler – und ihr eigenes Bild in der Öffentlichkeit.

  • Kommentare
mehr
Antworten auf das Umfragetief
Andrea Nahles, SPD Fraktionsvorsitzende, am Dienstag vor einer Fraktionssitzung im Bundestag.

Das historische Umfragetief der SPD bleibt nicht unkommentiert. „Die Partei ist in einer sehr ernsten Lage“, konstatiert Fraktionschefin Andrea Nahles, die sich einen Kurswechsel bei dem parteiinternen Miteinander wünscht.

  • Kommentare
mehr
Nahles kämpft für ein Ja
Wahlunterlagen zum SPD-Mitgliedervotum. Es wird mit einem knappen Ausgang gerechnet.

Nun liegt alles in der Hand der SPD-Mitglieder. Für oder gegen die GroKo unter Merkel - das Mitgliedervotum bei den Sozialdemokraten ist eröffnet. Die designierte SPD-Chefin Nahles kämpft für ein Ja der Genossen und gegen immer neue Tiefstände in den Umfragen.

mehr
SPD-Landesvize
„Anke Rehlinger, designierte SPD-Chefin im Saarland, kennt sich mit GroKo aus. Seit 2012 regieren CDU und SPD an der Saar.

Für Anke Rehlinger ist der Mitgliederentscheid in der SPD kein Selbstläufer. Sie geht zwar von einer Zustimmung für die Große Koalition aus, doch die Partei müsse auf die Kritiker eingehen. Personaldebatten sollten ohnehin vermieden werden.

  • Kommentare
mehr
Insa-Umfrage
Die designierte Parteivorsitzende der SPD, Andrea Nahles.

Der neue SPD-Schock kommt per Umfrage. Erstmals liegt die AfD vor der SPD hat eine Erhebung des Insa-Instituts ergeben. Hat die Erhebung Auswirkungen auf die GroKo-Abstimmung der SPD-Mitglieder?

mehr
Fragen und Antworten
Die Abstimmung dauert bis 2. März, 24 Uhr.

GroKo oder NoGroKo? Die SPD-Mitglieder gehen in diesen Tagen zum Briefkasten und schicken wichtige Post nach Berlin. Angela Merkel kann nur im Kanzleramt sitzen und hoffen. Beflügelnd für ein Ja zur Koalition könnte ausgerechnet der dramatische Zustand der SPD sein.

mehr
Union legt etwas zu
Ein Fähnchen der AfD.

Die SPD startet ihr in Europa mit Spannung erwartetes Votum über den Eintritt in eine erneute große Koalition - während die Mitglieder am Küchentisch über ein Ja oder Nein grübeln, platzt die nächste Hiobsbotschaft herein. Die AfD sieht einen „historischen Tag“.

mehr
Von der Saar an die Spree
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Im Südwesten hat sie für die CDU große Siege errungen. Jetzt soll sie für die CDU auf Bundesebene punkten: Annegret Kramp-Karrenbauer soll nach Berlin gehen - auch als mögliche Merkel-Nachfolgerin?

mehr
Tauber-Nachfolgerin
Durch den Rückzug von CDU-Generalsekretär Peter Tauber eröffnen sich für Angela Merkel Möglichkeiten zur personellen Erneuerung.

Nach der historischen Wahlschlappe bei der Bundestagswahl sehnt sich die CDU nach alter Stärke. Die Saarländerin Kramp-Karrenbauer will als Generalsekretärin eine umfassende Programmdebatte vorantreiben.

mehr
Bange Wochen
Die Abstimmung dauert bis 2. März, 24 Uhr.

Rund 1,5 Millionen Euro lässt sich die SPD die Basisbeteiligung bei ihrer Entscheidung über eine weitere Koalition mit der Union kosten. Darauf blickt ganz Europa. Bekommt Angela Merkel doch noch eine Regierung hin? Der Widerstand ist beträchtlich.

mehr
SPD vor dem Mitgliederentscheid

Ein Ende der Chaostage wünscht sich SPD-Vize und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig kurz vor dem SPD-Mitgliedervotum, bei dem ab morgen bis zum 2.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 193

Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Am 24. September 2017 zeigt sich, ob die amtierende Kanzlerin Angela Merkel ihre bereits vierte Amtsperiode führen wird. Bislang erhält sie vor allem aufgrund ihrer Asylpolitik kritische Stimmen.

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl der deutschen Bundesregierung. mehr

Der politische Salon ist eine Veranstaltungsreihe in der prominente Bundespolitiker im OZ-Medienhaus Rostock in der Richard-Wagner-Straße 1a Rede und Antwort stehen. OZ-Chefredakteur Andreas Ebel interviewt die Gäste und auch das Publikum vor Ort kommt zu Wort. Auf der Themenseite finden sie die Gespräche in voller Länge. mehr